LaCie erweist sich als idealer Partner im kreativen Bereich

HD-Bild (PresseBox) (Weil am Rhein, ) Neben Themen wie Datensicherheit oder Mobilität befasst sich LaCie auch in hohem Maße mit der Kreativität. Gerade im kreativen Bereich sind Produkte zur perfekten Darstellung oder Umsetzung äußerst gefragt. Aus diesem Grund hat LaCie mehrere Produkte entwickelt, die den hohen Abspüchen in diesem Bereich gerecht werden. Adobe Systems, einer der führenden Hersteller für kreative Softwarelösungen, begrüßt die Erweiterung des Lösungsangebots für Kreative: „Für uns als Softwarehersteller ist es sinnvoll, mit Firmen wie LaCie zusammenzuarbeiten, die komplementäre Produkte anbieten. Unsere Kunden erhalten auf diese Weise Gesamtlösungen, die sie optimal bei ihrer Arbeit unterstützen“, so Michael Mörtl, Business Development Manager Video and Web Products von Adobe Systems.

So eine Gesamtlösung wäre zum Beispiel ein Zusammenspiel von einem mit der neuen umfangreichen Creative Suite 3 erstellten Projekt und dem ersten externen Blu-ray-Laufwerk von LaCie. Mit der Creative Suite 3 erstellte Filme, Diashows oder andere Projekte lassen sich mit einem Knopfdruck über das Blu-ray-Laufwerk von LaCie auf Blu-ray-Discs brennen und im Anschluss am Fernseher abspielen. „LaCies Blu-ray-Drive ist ein Muss für alle, die im Bereich der Videoproduktion tätig sind und HD-Material ohne einen Verlust an Bild- und Tonqualität weiter versenden müssen, sowie für Fotografen und Grafikdesigner, die große Datenmengen archivieren müssen. Wir freuen uns mit Adobe einen Softwarehersteller gefunden zu haben, der die notwendige Erfahrung in der Entwicklung von professioneller Software für Mac und Windows mitbringt und es uns ermöglicht, eine externe Blu-ray-Komplettlösung für kreatives Mastern und hohe Speichermöglichkeit auf den Markt zu bringen, die beide Plattformen unterstützt“, sagt Anne Bordet, Product Manager Optical bei LaCie.

Kreative Arbeiten am Computer brauchen oft viel Speicherplatz und ein zuverlässiges Backup. LaCie erfüllt diese Ansprüche mit den preisgekrönten externen Festplatten – sei es zu hause oder unterwegs. „Wir haben einen hohen Anspruch sowohl an die technische Ausgereiftheit wie auch an die ästhetische Erscheinung unserer Produkte“, sagt Olivier Mirloup, Business Unit Manager bei LaCie. „Mit unseren schnellen leistungsstarken Festplatten wollen wir professionelle Anwender bei ihrer Arbeit unterstützen.“ Adobe Systems setzt bei Demos und Workshops auf die portable Little Big Disk, der mobilen 2,5“-Festplatte von LaCie im wärmeableitenden d2-Aluminium-Gehäuse. Das erspart ihr den Lüfter und macht sie somit flüsterleise. Sie bietet die Anschlüsse FireWire 400, 800 und USB 2.0 und kommt beim Anschluss über FireWire ohne externe Stromversorgung aus. Die Little Big Disk ist mit 320 GB die größte mobile Festplatte der Welt. Mit dem integrierten RAID 0 und FireWire 800 mangelt es dieser durchdachten Festplatte auch nicht an Geschwindigkeit.

Eine unschlagbare Paarung bieten auch die Softwarepakete von Adobe Systems und die kalibrierbaren Monitore von LaCie. So sieht das auch Daniel Mayer, Color Business Unit Manager bei LaCie: „Die reibungslose Kompatibilität zwischen LaCies Blue-eye pro-Kalibrationssystem und Adobes Farbmanagement-Einstellungen sorgt für eine genaue Darstellung der digitale Daten. Das Ergebnis ist eine präzise Übereinstimmung zwischen aufgenommenen, auf dem Bildschirm dargestellten und gedruckten Daten, was einen kostenoptimierten und effizienten Workflow garantiert.“

Interessenten können sich auf der Adobe Live! 2007 am 23. und 24. Mai in Köln (www.adobelive.de) von der Qualität der Produkte überzeugen.

Kontakt

LaCie GmbH
Bahnstr. 19
D-42781 Haan
Danielle Rietsch
Public Relations
PR Manager

Bilder

Social Media