Versatel verschenkt Digitalkameras an DSL-Neukunden

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Versatel macht Neukunden die Entscheidung leicht. Denn wer ab heute bis zum 31. Mai ein DSL-Komplettpaket mit 2, 6 oder 16 Mbit/s Bandbreite bestellt, erhält kostenlos eine Digitalkamera von Samsung dazu.

Alle Neukunden, die bis zum 31. Mai bei Versatel einen Vertrag über die Doppel-Flatrate-Pakete DSL & Fon-Paket 2000, DSL & Fon-Paket 6000 oder DSL & Fon-Paket 16000 abschließen, können sich neben einer zuverlässigen und schnellen Internet-Verbindung auch über eine edle Digitalkamera freuen. Der Telekommunikationsanbieter packt zu jedem neuen DSL-Vertrag eine silberfarbene Samsung D60 mit 6 Megapixeln gratis dazu.

Die Versatel Doppel-Flatrate-Pakete
Um mit Versatel zu telefonieren und im Internet zu surfen, braucht man – anders als bei vielen anderen Anbietern – keinen Anschluss der Deutschen Telekom. Damit macht Versatel den Wechsel des Telefonanbieters mit Komplettpaketen zum günstigen Pauschalpreis besonders leicht. So beginnt endlos Surfen und Telefonieren bei Versatel mit dem DSL & Fon-Paket 2000 bereits für monatlich 34,98 Euro. Im Paketpreis sind nicht nur der Telefon-Anschluss (ISDN) und ein DSL-Zugang mit bis zu zwei Mbit/s im Downstream, sondern auch eine Telefon- und DSL-Flatrate enthalten.

Das DSL & Fon-Paket 6000 umfasst neben dem Telefon-Anschluss (ISDN), dem DSL-Zugang mit einer Bandbreite von bis zu sechs Mbit/s und der DSL-Flatrate ebenfalls eine Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz über die gesamte Vertragslaufzeit. Für monatlich 39,98 Euro ist dieses Paket die ideale Wahl für fortgeschrittene DSL-User.

Für 49,98 Euro im Monat erhalten Power-User das DSL & Fon-Paket 16000 mit einer Bandbreite von bis zu 16 Mbit/s im Downstream und bis zu 800 kbit/s im Upstream. Im Paket sind Telefon-Anschluss (ISDN), DSL-Zugang, DSL-Flatrate und Telefon-Flatrate enthalten. Zusätzlich bietet dieses Paket Fastpath. Mit diesem Feature verringern sich die Ping-Reaktionszeiten deutlich, was gerade für Online-Gamer von entscheidender Bedeutung ist.

Die Bereitstellungsgebühr entfällt bei allen Produkten. Darüber hinaus stellt Versatel die benötigte Hardware einschließlich DSL-Modem kostenlos zur Verfügung.

Kontakt

Versatel AG
Niederkasseler Lohweg 181-183
D-40547 Düsseldorf
Anne Wiedemann
vibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbH
Marion Krause
Versatel
Leiterin Unternehmenskommunikation
Social Media