Greenwich Consulting gewinnt Telekom-Manager Ralf Becker

Führendes Beratungsunternehmen verstärkt sein Management
GWC_logo (PresseBox) (München, ) Greenwich Consulting, führendes europäisches Beratungshaus im Themenfeld Telekommunikation, Internet und Medien, verstärkt seine Führungsmannschaft: Zum 1. Juni 2007 wechselt der Telekom-Manager Ralf Becker als neues Mitglied des Managements zu Greenwich Consulting Deutschland.

Ralf Becker, geb. 1974, gilt als ausgewiesener Branchen-Experte und führte in den letzten Jahren die Organisationseinheit "Analysis & Strategy" im Produktmarketing von T-Online, der Ex-Tochter der Deutschen Telekom AG und größtem ISP Europas. Hier war er zuletzt sowohl für die Portfoliostrategie und das strategische Pricing des Internet-Giganten als auch für die Geschäftsfeldplanung des Kerngeschäfts Sprachtelefonie und Internet-Access verantwortlich.

Nach seinem Studium an der Ruhr-Universität Bochum und der Universität zu Köln schloss Herr Becker als Diplom-Kaufmann ab und begann seine Karriere als Unternehmensberater für das Beratungshaus Horváth & Partner in München. Hier waren Optimierungen, Controlling und Steuerung in Medien-, Telekommunikations- und Internetfirmen Gegenstand seiner Tätigkeit. Zu T-Online kam Herr Becker Ende 2001 zunächst als Manager für strategisches Pricing. In 2003 erhielt er als Senior-Manager weitreichende Kompetenzen im strategischen Marketing und Budgetverantwortung für das Internet-Zugangsgeschäft.

Als neues Mitglied des Führungsteams von Greenwich Consulting Deutschland wird Ralf Becker vorrangig Kunden aus den deutschsprachigen Ländern zu marktstrategischen Fragestellungen betreuen. Dabei entspricht es der Kundenfokussierung von Greenwich Consulting, dass auch das Management des Unternehmens für die tägliche Projektarbeit bereit steht und so aktiv und persönlich seine Expertise in die Beratungsmandate einbringt.

„Wir freuen uns sehr, dass Ralf Becker nun bei uns an Bord ist – damit stärken wir unseren Wachstumskurs durch eine Spitzenkraft von internationalem Rang. Unsere Kunden profitieren von Ralf Beckers herausragendem Know-how und umfassenden Management-Skills. Er ist ein Manager, der anpackt und weiß, wie komplexe Aufgaben in Unternehmensstrukturen passgenau umgesetzt werden.“ So äußerte sich Felix Nickl, Managing Director von Greenwich Consulting Deutschland, zum bevorstehenden Start von Ralf Becker im Team des Unternehmens.

Greenwich Consulting ist als international tätige Beratungsgruppe in derzeit zehn europäischen Ländern vertreten und operiert im Telekommunikations- und Mediensektor direkt am Puls der Wachstumsmärkte. So betreut das Beratungshaus führende Unternehmen der digitalen Wertschöpfungskette wie beispielsweise Telekommunikations- und Mobilfunkanbieter, Internet Service Betreiber, Medienhäuser und Infrastrukturbetreiber.

Erst 2001 in Paris gegründet ist Greenwich Consulting heute bereits mit über 160 Strategie- und Management-Beratern in sämtlichen europäischen Kernmärkten präsent und erwirtschaftete im Jahr 2006 einen Umsatz von mehr als 25 Millionen Euro. Damit ist Greenwich Consulting eines der am schnellsten wachsenden Beratungsunternehmen in Europa.

In Deutschland ist Greenwich Consulting an den Standorten München und Düsseldorf mit einem 25-köpfigen Beraterteam aktiv. Allein in Deutschland soll das Team der stark expandierenden Landesgesellschaft bis Jahresende auf 35 angehoben werden. Im Jahr 2006 erzielte die deutsche Niederlassung bereits über 3,5 Millionen Euro Umsatz.

Kontakt

Greenwich Consulting Deutschland GmbH c/o Excellent Business Center
Graf-Adolf-Platz 15
D-40213 Düsseldorf
Stefan Susbauer
Susbauer PR für Greenwich Consulting
Arne Büsching
Greenwich Consulting Deutschland

Bilder

Social Media