CP30764: Kontron's 3HE CompactPCI-Board mit Intel® Core™ 2 Duo-Prozessoren

Multi-Core and More: Highend-Performance mit 64-Bit
Multi-Core and More: Highend-Performance mit 64-Bit (PresseBox) (Eching/München, ) Ergänzend zur CP307 basierend auf Intel®'s CoreTM Duo Prozessoren stellt Kontron jetzt die CP30764 vor - eine 3HE Hochleistungs-CompactPCI CPU, die Intel®'s neueste CoreTM 2 Duo Prozessoren mit 64bit Technologie für den Embedded Einsatz unterstützt. Kombiniert mit dem Intel Mobile 945GM Express Chipsatz und ICH7-R Southbridge erzielt das Board auf 3HE CompactPCI bisher unerreichte Performance-pro-Watt-Werte. Die Core 2 Duo Technologie bringt bei vergleichbarer Prozessorfrequenz zum Intel Core Duo, durch doppelt so großen L2 Cache (4MByte), verbesserter interner Architektur und 64bit Unterstützung, noch einmal gesteigerte Performance, ohne an der Verlustleistungsschraube zu drehen.

Die CP30764 besticht durch die Leistungsfähigkeit des 1.5 GHz Low-Voltage (L7400) oder 2.16 GHz (T7400) Prozessors, 667 MHz Front Side Bus, den auf bis zu 4GByte ausbaubaren DDR2-SDRAM Arbeitsspeicher mit 667 MHz Speichertakt und 10,6 GBit/s Datendurchsatz sowie durch umfangreiche Kommunikations-Schnittstellen: On Board sind 2 x GBit Ethernet, bis zu 6 x USB 2.0, maximal 4x SATA-300 Schnittstellen sowie ein CompactFlash-Sockel verfügbar. PCI-Express als Datenbus zu den Ethernet-Kanälen für hohe Netzwerk-Bandbreiten rundet die CPU-Architektur ab.
Der im Mobile Intel 945GM Express integrierte Grafik Accelerator stellt exzellente 2D-, 3D- und Video-Features für VGA und DVI auch im Dualbetrieb zur Verfügung.
Das CPU-Board ist als Single Slot (4HP) oder Dual Slot (8HP) erhältlich. Im Falle 8HP bietet die CP30764 zusätzlich Legacy Support, LPC, COM, DVI und 2,5" SATA Träger. Rear I/O-Varianten der CP30764 mit passenden Rear-Modulen erlauben servicefreundliche Systemaufbauten, bei der die Verkabelung und Interface-Anbindung auf die Rückseite des Systems verlagert wird.
Die CP30764 deckt ein breites Einsatzfeld ab. Mit gelötetem Prozessor und bis zu 2GByte gelötetem Speicher kommt die CP30764 für Einsätze unter rauesten Umgebungsbedingungen in Frage, z.B. in Fertigungsstraßen, in Flugzeug-, Bahn- und Schiffsanwendungen, in mobilen Prüf- und Messständen. Die auf Leistung getrimmte CPU eignet sich aber ebenso für die hohen Performance-Anforderungen von Bildverarbeitungs- und Datenerfassungssystemen.

Board-Support-Packages werden für Windows XP, XP Embedded, Linux und VxWorks geboten.

Die CP30764 ist in Musterstücken verfügbar. Die Serienproduktion beginnt ab Anfang Q2 2007.

Kontakt

Kontron AG
Oskar-von-Miller-Straße 1
D-85386 Eching
Michael Hennen
SAMS Network
Sales And Management Services

Bilder

Social Media