Der Manager von morgen: Ein Allrounder mit Technik- und Marketing-Kompetenz

(PresseBox) (München, ) In den heutigen wettbewerbsintensiven Märkten werden besonders hohe Anforderungen an die Unternehmen gestellt. Gerade in Industriegüterbranchen bzw. Business-to-Business-Märkten nehmen die Wettbewerbsintensitäten in Verbindung mit immer kürzer werdenden Innovations- und Produktionszyklen zu. Kundenanforderungen werden stetig differenzierter und komplexer bei zunehmender Erwartungshaltung. Es darf keine einseitige Fixierung auf die technische Problemlösung gegeben sein. Produktentwicklung und Marketing müssen immer enger zusammen arbeiten, um gemeinsam marktgerechte Lösungen hervorzubringen, die vom Kunden im Preis honoriert werden. Zu dieser aktuellen Thematik bietet die Deutsche Experten-Akademie (DEAK) den Experten-Lehrgang "Zertifizierte/r Marketing-Manager/in (DEAK)" an.

Isoliertes Ingenieurdenken gehört immer mehr der Vergangenheit an. Bedingt durch die zunehmende Vernetzung von Technik und Marketing erwarten Unternehmen, dass auch Ingenieure und Mitarbeiter aus technischen Berufsgruppen in der Lage sind, durch fundierte Marketingkenntnisse, ihr technisches Wissen auf den Absatzmarkt bezogen einzusetzen. Ebenso werden von Führungskräften und Entscheidern aller Bereiche fundierte Kenntnisse im Marketing verlangt, um das Unternehmen effizient mit dem Markt zu verbinden.

Klaus Poehlmann ist einer der führenden Marketing-Berater und gilt als anerkannter Experte auf den Gebieten Marketing, Vertrieb und Managemententwicklung. Der erfahrene Praktiker weiß, dass strategisches und operatives Marketing in Industriegüterbranchen bzw. Business-to-Business-Märkten sowie entsprechenden Dienstleistungsbranchen immer wichtiger werden. Deshalb vermittelt er in dem berufsbegleitenden Experten-Lehrgang ein Best-Practice-Experten-Wissen in über 50 Marketing-Themen. Die Teilnehmer erhalten so ein umfassendes Fachwissen im strategischen und operativen Marketing: Von den Grundlagen und Market-Analysen über Produktmanagement sowie Marketing-Projektmanagement bis hin zu Vertriebs- und Salesmanagement.

Ziel des Lehrgangs ist zu vermitteln, welche grundlegenden Strategien, Methoden und Instrumente ein effizientes und hochwirksames Marketing zu Ergebnisverbesserung und Wachstum beiträgt. Zahlreiche Praxis-Tools, Handlungsrichtlinien, Vorgehenshilfen und Checklisten erleichtern dabei die praktische Umsetzung. Zudem werden ausgewählte Inhalte in einem speziellen Training on the Job-Programm an realen Praxissituationen vertieft und trainiert, wie Heiko Berberich, Perga-Plastic GmbH, begeistert bestätigt: "Besonders hervorzuheben ist die Praxisnähe. Dadurch wird kompakt mit dennoch ausreichend Theorie ein breites Wissen vermittelt. Durch die praxisbezogenen Beispiele sowie umfangreiche Tools gestaltet sich die Weiterbildung kurzweilig und erzeugt Anregungen für die berufliche Praxis." Abschließend werden die erworbenen Kenntnisse in Form einer Projektarbeit nachgewiesen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs sowie der Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein anerkanntes Experten-Zertifikat.

Der Lehrgang auf Hochschulniveau ist prädestiniert für alle Fach- und Führungskräfte, um sich umfassende Marketing-Kenntnisse anzueignen und somit über wertvolles interdisziplinäres Know-how zu verfügen. Auch bereits erfolgreiche Marketer erweitern ihr Marketing-Know-how, um ihre beruflichen Chancen in allen absatz- bzw. marktbezogenen Funktionen auszubauen.

Der Experten-Lehrgang "Zertifizierte/r Marketing-Manager/in (DEAK)" findet in zehn Studien-Modulen vom 19. Oktober bis 15. Dezember 2007 in München statt. Das Programm ist im Internet unter www.experten-akademie.de abrufbar. Aufgrund limitierter Teilnehmerzahlen empfiehlt der Veranstalter eine frühzeitige Buchung.

Kontakt

Querdenker International GmbH
Landsberger Straße 110
D-80339 München
Social Media