halstrup-walcher stellt intelligenten Differenzdruckmessumformer mit frei saklierbarem Messbereich vor .

P 26 Differenzdruck-Messumformer - Messbereiche von +/-10 Pa - +/- 100 kPa für Luft und alle nichtaggressiven Gase.
P 26 Differenzdruck Messumformer (PresseBox) (Kirchzarten, ) Hohe Anforderungen an Druckmessgeräte werden aufgrund steigender Qualitätsanforderungen in nahezu allen Bereichen der Industrie gestellt. Hierzu gehört auch die Reinraumüberwachung und das Überwachen einer sterilen Atmosphäre in Verpackungsmaschinen für z.B. Lebensmittel oder pharmazeutische Produkte. Der neue Differenzdruck- Messumformer P 26 von halstrup-walcher ist speziell für diese Anforderungen konzipiert.

Der P 26 ist ein Differenzdruck-Messumformer, der diesen besonders hochwertigen Anforderungen entspricht. Die Messbereiche von 100 Pa – 100 kPa sind im Bereich von 10 …100 % frei skalierbar und bieten die Möglichkeit der Einheitenumschaltung in mmH2O, mmHg usw. Die zyklische Selbstkalibrierung des Nullpunktes sorgt für eine sehr hohe Messwertstabilität. Zwei über den gesamten Messbereich frei einstellbare Grenzkontakte ermöglichen den Anschluss von optischen oder akustischen Alarmgebern bei Über- oder Unterschreiten der Grenzwerte. Alle Messwerte lassen sich optional an einer Grafik-LC-Anzeige gut ablesen. Bei Bedarf kann das Gerät über eine RS232 Schnittstelle mit einer übergeordneten Steuerung kommunizieren. Das Gerät eignet sich neben dem Wandaufbau auch für die Hutschienenmontage.
Beim Einsatz mehrerer kostengünstiger Druckmessumformer P 26
ohne Display ist für die einmalige Konfiguration ein Handgerät als Konfigurator einsetzbar.

Kontakt

halstrup-walcher GmbH
Stegener Str. 10
D-79199 Kirchzarten
Dipl. -Ing. Christian Sura
Vertrieb
Vertriebsleiter

Bilder

Social Media