Schneidmühlen

die effektivsten Labormühlen zur Vorzerkleinerung und Feinmahlung von weichem bis mittelhartem, trockenem Mahlgut sowie faserigen Materialien und Kunststoffen
Bild Schneidmühlen (PresseBox) (Idar-Oberstein, ) Typische Einsatzbereiche: Gummi, Leder, Papier, Karton, Gewebe, Kunststoffe, Holz, metallfreier Müll, Kohle, Futtermittel (auch Pellets), Mais, Korn, Süßwaren, Malz, Teigwaren, Gewürze, getrocknetes Fleisch, Knochen, Horn, Dragées, Tabletten, Blätter, Fasern, Torf, Wurzeln, Tabak, Kork, Stroh, Folien, etc. Darüber hinaus sind Schneidmühlen besonders zur normgerecht Aufbereitung von Proben für RoHS/WEEE Analysen geeignet.

Arbeitsweise:
Die Mahlproben werden durch mit Messern bestückte Rotoren im Zusammenwirken mit drei feststehenden Messern zerkleinert.

Die Leistungsmerkmale im Überblick:
• schnelle, reproduzierbare Zerkleinerung
• unterschiedliche Rotoren zur Anpassung der Schneidleistung an die Probe
• Schneidrotor und Siebkassette/-einsätze ohne Werkzeug entnehmbar und austauschbar
• Schneidspalt von außen einstellbar
• Gehäuse aufklappbar
• Anschluss für Staubabsaugung
• leichte, schnelle und gründliche Reinigung des Mahlraumes und aller Mahlwerkzeuge
• geprüfte Sicherheit (CE-Zeichen)
• 24 Monate Garantie

3 verschiedene Modelle mit unterschiedlicher Aufgabegröße und Durchsatzmenge sind lieferbar:

Technische Daten
Schneidmühle pulverisette 15:
Max. Aufgabegröße: 60 mm
Durchsatzmenge: bis zu 50 l/h
Siebeinsätze: 0,25 - 6 mm

Universal-Schneidmühle pulverisette 19:
Max. Aufgabegröße: 70 x 80 mm
Max. Trichteröffnung: 70 x 105 mm
Durchsatzmenge: bis zu 60 l/h
Siebeinsätze: 0,25 - 6 mm

Kraft-Schneidmühle pulverisette 25:
Max. Aufgabegröße: 120 x 85 mm
Max. Trichteröffnung: 120 x 105 mm
Durchsatzmenge: bis zu 85 l/h
Siebeinsätze: 1 – 10 mm

FRITSCH bietet auch eine Schneidmühlen-Kombination an, bei der die Universal-Schneidmühle pulverisette 19 und die Kraft-Schneidmühle pulverisette 25 miteinander kombiniert werden. Dadurch können Mahlproben mit einer Aufgabegröße von max. 120 mm innerhalb sehr kurzer Zeit und in einem Arbeitsgang auf wenige 100 µm zerkleinert werden.

Schneidmühlen-Kombination pulverisette 25/ pulverisette 19:
Max. Aufgabegröße: 120 x 85 mm
Max. Trichteröffnung: 120 x 105 mm
Durchsatzmenge: bis zu 60 l/h
Siebeinsätze: 0,25 – 6 mm

FRITSCH bietet aufgrund seiner Gerätevielfalt an Schneidmühlen und seines umfangreichen Mühlenangebot für jeden speziellen Anwendungs- und Einsatzbereich die geeignete Mühle.

Wir bieten auch Workshops zum Thema Probenaufbereitung und Partikelgrößenanalyse im Labor an.

Nutzen Sie auch unsere Geräte-Suchmaschine auf der FRITSCH-Homepage, sowie unsere Mahlprotokoll-Datenbank. Hier finden Sie das für Ihre Anwendung geeignete Geräte sowie eine für Sie geeignete Vergleichsmahlung.

53 Zeilen mit 40 Anschlägen
Belegexemplar erbeten

Kontakt

Fritsch GmbH
Industriestraße 8
D-55743 Idar-Oberstein
Andrea Köhler
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media