karriere abi bietet Orientierungshilfe bei Berufs- und Studienwahl

Abitur-Sonderheft unter der Dachmarke karriere erscheint am 4. Juni.
(PresseBox) (Düsseldorf, ) karriere, das junge Job- und Wirtschaftsmagazin aus der Verlagsgruppe Handelsblatt, bringt Anfang Juni das
Abitur-Sonderheft „karriere abi“ auf den Markt. Es soll dem kommenden Abiturientenjahrgang Orientierung bei der Berufs- und Studienwahl geben, über neue Ausbildungs- und Studiengänge informieren und praktische Tipps zu den Themen geben, die angehende Abiturienten beschäftigen: Bewerben, Ausziehen, ins Ausland gehen, Praktika machen und das Studium finanzieren. Das Heft erscheint am 4. Juni in einer Gesamtauflage von 160.000 Exemplaren.

Damit die Oberstufenschüler in Deutschland ein kostenloses Exemplar von karriere abi erhalten, setzt der Verlag auf ein bewährtes Vertriebssystem: Das Sonderheft wird gezielt an Gymnasien und Fachoberstufen verteilt; Schulsekretariate und Lehrer unterstützen die Verbreitung.

Der Beratungsbedarf der angehenden Abiturienten ist hoch. „Ausbildung oder Studium, nach dem Abi direkt an die Uni oder erst ins Ausland gehen, ausziehen oder zu Hause wohnen bleiben – bei diesen Fragen will karriere abi Entscheidungshilfe geben“, sagt Sven Scheffler, Redaktionsleiter karriere.

Das Besondere an karriere abi: Journalistisch interessierte Schüler und Abiturienten zwischen 18 und 20 Jahren haben gemeinsam mit der karriere-Redaktion an dem Sonderheft mitgearbeitet. Durch diese Einbindung kommt die Zielgruppe selbst zu Wort. Die Schüler helfen bei der Themenauswahl und berichten beispielsweise vom Ausflug in die Traumfabrik Fernsehen. Auf diese Weise entsteht ein Ratgeber, der authentisch und lebensnah die Informationen bietet, die Abiturienten für die richtige Studien- und Berufswahl brauchen.

Das Abitur-Sonderheft karriere abi erscheint am 4. Juni 2007.

Kontakt

Karriere.de
Kasernenstraße 67
D-40213 Düsseldorf
Katja Stricker
Redaktion karriere
Social Media