Neue bundesweite Studie „IMMO MEDIA RESEARCH 4“ zeigt: ImmobilienScout24 dominiert den Markt der Online-Immobilienportale

(PresseBox) (Berlin, ) ImmobilienScout24 ist das mit Abstand führende Immobilienportal im deutschen Internet. Dies geht aus der neuen Studie IMMO MEDIA RESEARCH 4 des Leipziger Beratungsunternehmens IMMO MEDIA CONSULT hervor. Die derzeit detaillierteste Marktanalyse zum Immobilienvermarktungsprozess in Deutschland belegt, dass ImmobilienScout24 in allen Bereichen deutlich vor seinen Wettbewerbern liegt. Professionelle Immobilienanbieter erzielen über ImmobilienScout24 laut der Studie die meisten Vertragsabschlüsse. Das Portal wird zudem am häufigsten zur Vermarktung von Immobilien genutzt und weist die höchste Kundenzufriedenheit auf.

Im aktuell vorliegenden ersten von drei Bänden des IMMO MEDIA RESEARCH 4 wird der gesamte Vermarktungsprozess von Immobilienunternehmen mit Schwerpunkt auf der Online-Vermarktung untersucht. In der Detailanalyse der einzelnen deutschen Immobilienportale wird dabei deutlich, dass ImmobilienScout24 in allen Kategorien deutlich vor allen anderen Wettbewerbern liegt. Bei der Intensität der Nutzung, dem konkreten Vermarktungserfolg und bei der Kundenzufriedenheit führt ImmobilienScout24 das Feld klar an. Die Konkurrenz ist in allen Benchmarks weit abgeschlagen.

Nahezu jedes befragte Unternehmen, das Immobilienbörsen zur Vermarktung einsetzt, inseriert seine Immobilien auf der Plattform von ImmobilienScout24 (www.ImmobilienScout24.de). Die Nutzungsquote liegt laut der Studie bei 96,6 Prozent. Das Portal Immonet folgt mit einer Nutzungsquote von 40,0 Prozent bereits deutlich abgeschlagen an zweiter Stelle. Den dritten Rang belegt Immowelt, auf die 30,4 Prozent der Anbieter zurückgreifen.

Hinsichtlich des konkreten Vertriebserfolges schließen die befragten Anbieter bei allen untersuchten Immobilienarten die meisten Verträge mit Kunden ab, die über ImmobilienScout24 gewonnen wurden. So werden bei Wohnimmobilien zur Miete im Durchschnitt 35,7 Prozent aller Verträge über ImmobilienScout24 geschlossen. Durch Immonet werden 9,6% der Verträge generiert, Immowelt liegt mit einem Anteil von durchschnittlich 8,0 Prozent der Vertragsabschlüsse an dritter Stelle. Sowohl bei Wohnimmobilien zum Kauf als auch bei Gewerbeimmobilien zur Miete erfolgen mit jeweils rund 32 Prozent ebenfalls die meisten Vertragsabschlüsse mit Kunden, die von ImmobilienScout24 vermittelt wurden.

Auch in Bezug auf die Kundenzufriedenheit liegt ImmobilienScout24 mit 93,9 Prozent zufriedenen Nutzern klar an der Spitze. Insbesondere in der Kategorie „außerordentlich zufrieden“ ist der Anteil der Teilnehmer, die ImmobilienScout24 nennen, mehr als doppelt so hoch wie beim Zweitplatzierten Immowelt. Eng an die Kundenzufriedenheit gekoppelt ist auch die Bereitschaft, das genutzte Portal weiterzuempfehlen. Dabei sticht ImmobilienScout24 abermals hervor: Das Portal wird von 94,1 Prozent der Befragten uneingeschränkt oder weitestgehend weiterempfohlen. ImmobilienScout24 kann sich somit in allen Bereichen der Online-Vermarktung deutlich von den Wettbewerbern abheben.

Journalisten können bei Interesse Einzelergebnisse und druckfähige Abbildungen der Studie über den untenstehenden Pressekontakt anfordern.

Untersuchungsdesign des IMMO MEDIA RESEARCH 4
An der Untersuchung IMMO MEDIA RESEARCH 4 nahmen von Juni bis September 2006 insgesamt 5.000 Personen und Unternehmen teil. In drei voneinander unabhängigen Online-Erhebungen wurden gewerbliche Immobilienanbieter, Interessenten für Wohnimmobilien sowie private Anbieter von Immobilien zu ihren Erfahrungen und Wünschen befragt. Ergänzt wurden die Ergebnisse durch Daten des monatlichen ImmobilienBörsenPanels. An der Befragung gewerblicher Immobilienanbieter nahmen insgesamt 943 Kunden der Fachbeiratsmitglieder des IMMO MEDIA RESEARCH 4 – Frankfurter Rundschau Online, ImmobilienScout24, Kalaydo, Nürnberger Immobilien-Börse, PlanetHome, Sächsische Zeitung Online, Sparkassen-Finanzportal und Sueddeutsche.de – teil.

Pressekontakt:
Oliver Obermann
IMMO MEDIA CONSULT
o.obermann@immo-media-consult.de
Tel.: +49 - 341 - 49 12 150
Fax: +49 - 341 - 49 12 155
www.immo-media-consult.de

Bestellung im Internet:
www.Immo-Media-Research.de

Kontakt

Immobilien Scout GmbH
Andreasstraße 10
D-10243 Berlin
Ergin Iyilikci
Pressesprecher
Social Media