Océ Document Technologies baut Netz der Energieversorger aus

EWE AG automatisiert den Rechnungseingang mit Invoice CENTER
(PresseBox) (Konstanz, ) Damit zumindest interne Geschäftsprozesse den Energiepreis im Ems-Elbe-Gebiet, in Brandenburg und auf Rügen nicht in die Höhe treiben, automatisiert der Energieversorger EWE AG seine Rechnungseingangsbearbeitung mit Invoice CENTER für SAP von Océ Document Technologies.

Bei internen Geschäftsprozessen lassen sich Geld und Zeit sparen. Warum also unnötig viel Manpower in die Bearbeitung der Eingangsrechnungen stecken, dachte sich die EWE AG und ließ sich von Océ Document Technologies Invoice CENTER für SAP installieren, eine Lösung zur automatisierten Rechnungserkennung. Angebunden an das IXOS-Archivsystem (inzwischen LiveLink) und eingebunden in den SAP R/3 Business Workflow, liest, erkennt und analysiert Invoice CENTER zukünftig rund 140.000 Rechnungen pro Jahr.

Die archivierten Dokumente sind jederzeit reproduzierbar und können bei Bedarf ausgedruckt, gefaxt oder per E-Mail verschickt werden. Ein Verlust von Dokumenten ist damit ausgeschlossen. Die Datenextraktion und -analyse übernimmt die in Invoice CENTER integrierte Dokumentenanalyse- Software DOKuStar. Komplettiert wird die Gesamtlösung von einem von EWE auf Basis des SAP Business Workflows entwickelten Genehmigungsworkflows, der nach Abschluss des Bearbeitungsprozesses durch Invoice CENTER automatisch gestartet wird.

Die zentralen Systemkomponenten: Archiv, Erkennungsserver, SAP-Server stehen im zentralen Rechenzentrum in Oldenburg bei der EWE-Tochter BTC. Die Validierung der gelesenen und extrahierten Daten erfolgt dezentral an den verschiedenen Standorten der EWE.

Durch Invoice CENTER für SAP reduziert sich nicht nur die eigentliche Bearbeitungszeit einer Rechnung, sondern auch die Einarbeitungszeit für die Administratoren und Rechnungsprüfer, denn es muss kein zusätzliches IT-System installiert werden und der Sachbearbeiter bleibt während des gesamten Prozesses in seiner gewohnten SAP-Umgebung. Mit dem Projekt bei der EWE AG Oldenburg unterstreicht Océ Document Technologies seine Kompetenzen für die Geschäftsprozessoptimierung bei Energieversorgern. So liest Invoice CENTER bei Stadtwerken und Energieversorgern beispielsweise nicht nur Handelsrechnungen, sondern auch Netznutzungsrechnungen.

Den Text finden Sie zum Download auf www.odt-oce.com.

Über EWE

EWE mit Hauptsitz in Oldenburg ist eines der größten Energieunternehmen in Deutschland. Das Leistungsspektrum des Konzerns umfasst Strom-, Gas- und Wasserversorgung, Energie- und Umwelttechnik, Gastransport und -handel sowie Telekommunikation und Informationstechnologie. Damit bietet EWE klassische und innovative Dienstleistungen aus einer Hand. Die Netz-Infrastruktur von EWE zeichnet sich aus durch hohe technische Qualität, Versorgungssicherheit und wirtschaftlich effizienten Betrieb. Frühzeitig hat EWE seine Kernkompetenzen zum Betreiben komplexer Netze und sein umfassendes Know-how an Fernwirk- und Regeltechnik zu einem zukunftsorientierten Multi-Service-Angebot ausgebaut. Über das angestammte Geschäftsgebiet in Norddeutschland hinaus ist EWE auch in den neuen Bundesländern, in Polen und in der Türkei erfolgreich tätig. Der EWE-Konzern beschäftigt rund 5.800 Mitarbeiter und verzeichnete im Jahr 2006 einen Umsatz von 9,0 Mrd. Euro. www.ewe.de

Kontakt

Open Text Software GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Telefon: +49 (89) 46290
Social Media