Solitas macht InfoStore fit für Windows Vista und NetApp

InfoStore mit Windows-Vista-Support und neuer Lösung für revisionssichere Archivierung
Solitas Roland Boehme (PresseBox) (München, ) Das Enterprise Content Management System InfoStore unterstützt jetzt auch Windows Vista. Damit stehen neueste Betriebssystemfunktionen wie u.a. die Sicherheitsfeatures von Windows Vista für die Client-Applikationen von InfoStore zur Verfügung, das serverseitig auf der Plattform IBM System i bzw. iSeries zum Einsatz kommt. Bei der revisionssicheren Archivierung unterstützt InfoStore die Lösungen eines weiteren Herstellers: InfoStore wurde für den kombinierten Einsatz mit NetApp-Storage-Produkten zertifiziert und ermöglicht damit die revisionssichere Archivierung auch auf handelsüblichen Festplatten.

Die Solitas Informatik AG hat das Enterprise Content Management System InfoStore an das neueste Microsoft-Betriebssystem Windows Vista angepasst. Durch qualitätsgesicherte Entwicklung wurden die Client-Applikationen von InfoStore, insbesondere die häufig eingesetzte Windows-Retrieval-Applikation, auf den neuesten Stand der Betriebssystemtechnik gehoben. Schnellumsteiger auf das neue Betriebssystem können jetzt auf Windows Vista mit den InfoStore-Clients arbeiten und so u.a. die neuen Sicherheitsmodi von Vista nutzen, ohne dass Konflikte auftreten.

Roland Böhme, Geschäftsführer der Solitas Informatik AG mit Sitz in Buchs, weiß aus Erfahrung, "dass nur ein Teil der Unternehmen immer sofort die neueste Windows-Version einführt". Die rasche Anpassung von InfoStore an Windows Vista habe jedoch für die Solitas-Kunden den Vorteil, "dass sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt ohne Probleme auf Windows Vista umsteigen können", so Böhme.

InfoStore ist auch aus anderen Gründen das moderne, zukunftssichere Enterprise Content Management System für die Plattform IBM System i bzw. iSeries. Die Software kann wahlweise in Kombination mit Storage-Produkten der führenden Hersteller IBM, Sun StorageTek und Network Appliance (NetApp) für Dokumentenmanagement und Archivierung eingesetzt werden.

Revisionssicher auf Festplatten archivieren InfoStore wurde kürzlich für den kombinierten Einsatz mit Produkten von NetApp zertifiziert. Damit können InfoStore-Anwender das breite Portfolio von NetApp für das firmeninterne Datenmanagement (Skalierbarkeit, Flexibilität und Hochverfügbarkeit) nutzen. "Von besonderem Interesse für die mittelständischen InfoStore-Anwender", erläutert Solitas-Geschäftsführer Roland Böhme, "ist eine spezielle Lösung von NetApp für die revisionssichere Archivierung, die keine optischen Medien erfordert, sondern lediglich handelsübliche Festplatten." Böhme weiter: "Neben der kostengünstigen und sicheren Hardware profitieren die InfoStore-Anwender von dem besonders schnellen Zugriff auf die revisionssicher archivierten Dokumente."

Kontakt

Comarch Swiss AG
Bahnhofstraße 21b
CH-9471 Buchs
Friedrich Koopmann
SoftM Software und Beratung AG

Bilder

Social Media