Das flexible und kostentransparente Büro

Besonders Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen profitieren von Business Centern und ihren flexiblen Office-Outsourcing-Angeboten
Garry Gürtler, Regional General Manager Regus Schweiz (PresseBox) (Genf, ) Laut des Jahresberichts der Stiftung KMU Schweiz 2006 wurden neben 34.148 Neueintragungen auch 23.443 Unternehmenslöschungen im Schweizerischen Handelsamtsblatt (SHAB) publiziert. So sind trotz allgemein guter Prognosen für die Konjunktur, sinkender Arbeitslosenzahlen und allgemein guter Arbeitsbedingungen in der Schweiz gerade Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mehr denn je gezwungen, ihre Kosten so gering wie möglich zu halten, um auch langfristig am Markt bestehen zu können. Ein wichtiger Ausgabeposten, der bei den Kostenkalkulationen von Start-ups und KMUs häufig nicht in Betracht gezogen wird, sind die Kosten für die Arbeitsplatz- und Büronutzung. Dabei können Neugründer und KMUs gerade hier Kosten sparen: Denn im Gegensatz zum traditionellen, festen Büro bieten Business Center Arbeitsplatzlösungen mit einer 100-prozentigen Transparenz über die Kosten, hoher vertraglicher Flexibilität und On-Demand-Services für jeden Bedarf. Sie sind so genau auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten. Die Schweizer Regus Business Centre SA unterhält fünf Business Center in Zürich und Genf und bietet speziell für KMUs und Existenzgründer zahlreiche Services, geschultes Service- und IT-Personal sowie Know-how und Starthilfen.

„Die ausschlagenden Gründe für Existenzgründer und KMUs in der Schweiz für erfolgreiches Wirtschaften sind Flexibilität und Kostenersparnis. Gerade Existenzgründer können sich häufig am Anfang ihrer Tätigkeit kein eigenes Büro leisten, sollten aber wegen notwendiger Kundenkontakte oder Geschäftsbesprechungen nicht ausschliesslich im Home Office arbeiten und damit auf ein professionelles Büroumfeld oder Konferenz-Räume verzichten“, erklärt Garry Gürtler, Regional General Manager von Regus in der Schweiz. „Mit unserem Angebot richten wir uns genau an diese Zielgruppe, deren Existenz und Erfolg ganz stark von Faktoren wie Flexibilität und Transparenz der Kosten abhängen“, so Gürtler.

Der teuerste Quadratmeter ist immer derjenige, der nicht genutzt und dennoch gezahlt wird
Auf Basis einer Studie von IPD, dem führenden globalen Marktforschungsinstitut für den Immobilienmarkt, hat Regus „die versteckten Kosten von Büroarbeitsplätzen“ unter die Lupe genommen. Darin enthalten sind auch der Unterhalt nicht belegter Büroflächen, Versicherungen, Grundsteuer oder Ausstattung wie Telekommunikationssysteme oder Kopiergeräte, die bei der Kostenkalkulation häufig unterschlagen oder vergessen werden.

Überblick über die Gesamtbelegungskosten in Prozent:
•Belegungskosten (Miete, Steuern, Parken, Konferenzräume): 59,3%
•Gebäudedienstleistungen (Service-Kosten, Wartung, Versicherungen): 22,6%
•Dienstleistungen für Büro-Nutzer (Empfangskosten, Postzustellung): 6,7%
•Einrichtung (Leasing der Ausstattung): 8,6%
•Immobilienverwaltung (Beratungskosten, Personalkosten): 2,6%

Das Konzept Business Center überzeugt
Dass das Konzept überzeugt, findet auch die unabhängige Beteiligungsgesellschaft Afinum. Sie investiert branchen- und länderübergreifend in mittelständische Unternehmen, und hat im Herbst 2003 mit der Afinum Management AG eine Niederlassung in der Schweiz eröffnet. Das Regus Business Center im Zürcher Seefeld-Quartier bildet seitdem die ideale Ausgangslage von Afinums Aktivitäten:
„Irgendwann hatte ich genug von den täglichen Koordinations-, Übergabe- und Auslastungsproblemen mit Teilzeitangestellten, Telefondienst und Reinigungspersonal. Und deshalb habe ich beschlossen, die Vorteile des Regus Business Centers zu nutzen und nur noch für Leistungen zu bezahlen, die ich auch in Anspruch nehme“ so Niederlassungsleiter Dr. Philipp Schülin.

Da das Geschäft mit Beteiligungen vor allem Know-how-, aber nicht personal-intensiv ist, passten die von Regus angebotenen Administrationsdienstleistungen perfekt als Ergänzung zu seiner Beratungstätigkeit. Täglich hilft ihm der Telefonservice, die eingehenden Anrufe entgegenzunehmen, am internen Copy-Point werden die umfangreicheren Kopierarbeiten erledigt und auch das Büromaterial bezieht Dr. Schülin bequem im Business Center. Schliesslich bildet die Auslagerung von Büro- und Arbeitsplätzen heute eine wichtige strategische Geschäftskomponente, um in dynamischen Märkten noch erfolgreicher zu agieren.

Regus Business Center mit ihren komplett ausgestatteten Büros, professionellen Konferenzräumen und Business Lounges sowie Videokonferenzstudios stellen Start-ups und KMUs ein professionelles Arbeitsumfeld zu kostengünstigen Konditionen zur Verfügung.

Die Regus-Lösung hat folgende Vorteile:

1. Ein Business Center entbindet Unternehmen von der zeitaufwändigen und damit kostspieligen Suche nach geeigneten Büroräumen, da es professionelle Büroräume unterschiedlicher Grössen für die kurz-, mittel- oder langfristige Anmietung bietet.
2. Büroräume im Business Center bieten eine hohe Flexibilität, da sie jeweils mit dem Unternehmen „mitwachsen“ können, sowohl bei steigendem als auch rückläufigem Personalstamm. Dadurch zahlt der Kunde nur die Bürofläche, die er tatsächlich benötigt.
3. Business Center bieten flexible und auch kurzfristige Vertragslaufzeiten und bewahren Unternehmen so vor langfristigen Mietverträgen, die im Falle eines Liquiditätsengpasses in die Insolvenz führen können.
4. Da Business Center über komplett möblierte und ausgestattete Büroräume verfügen, ersparen sie Unternehmen Erstinvestitionen in Mobiliar, IT und Ausstattung.
5. Business Center liefern zusätzliche Sekretariats-, Telefon- und Übersetzungsservices, die nur bedarfsabhängig genutzt und gezahlt werden.
6. Zudem sind sämtliche Regus Business Center an prestigeträchtigen und verkehrsgünstigen Standorten angesiedelt und liefern so eine renommierte Geschäftsadresse, ohne diese „mitbezahlen“ zu müssen.
7. Regus-Kunden erhalten stets eine einzige Rechnung, die alle Kosten aufweist und Service nach Nutzung abrechnet. Es gibt daher keine versteckten Kosten.

Kontakt

Regus Management GmbH
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Marita Schultz
SCHWARTZ Public Relations

Bilder

Social Media