25-jährige Erfolgsgeschichte Glasurit - Porsche wird um neues Kapitel erweitert

Glasurit ist Sponsor des 1. Porsche Carrera Cups in Italien
(PresseBox) (Münster, ) Seit einem Vierteljahrhundert arbeiten Glasurit und Porsche zusammen. Die 25-jährige Erfolgsgeschichte wird nun um ein neues Kapitel erweitert. Glasurit sponsert den 1. Porsche Carrera Cup in Italien, eine ganz bedeutende Rennsportveranstaltung, bei dem sich erfahrene Piloten am Steuer des neuen 911 GT3 Cup (997) auf den bekanntesten italienischen Rennstrecken immer wieder neu herausfordern. Porsche Carrera Cups gibt es bereits in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Neuseeland, Skandinavien und Asien. In Italien sind insgesamt acht Rennsport-Wochenenden geplant, in denen sich die Fahrer riskante Überholmanöver und atemberaubende Zweikämpfe liefern werden.

Der Carrera Cup findet an den Wochenenden der nationalen italienischen Meisterschaften statt. Die italienischen GT- und Superstar-Rennen (das Superstar-Championship), die italienische Formel 3 sowie Formel 3000- und Prototypen-Rennen bilden somit das vielfältige Rahmenprogramm für den neuen Carrera Cup in Italien. An jedem Termin werden zwei Rennen mit einer einzigen Qualifikationsrunde ausgetragen, also insgesamt 16 Rennen im Verlauf der Saison. Das zweite Rennen eines jeden Termins wird live vom italienischen Motorsport-Sender Nuvolari übertragen. Vorher werden Szenen aus dem ersten Rennen sowie Interviews mit den teilnehmenden Teams und Piloten gezeigt.

Mit Bedacht entschied sich Glasurit für das Sponsoring. Die langjährige enge Partnerschaft mit Porsche, die gemeinsam verfolgten ehrgeizigen Ziele und der stetige Einsatz neuer Technologen verbinden beide Unternehmen ohnehin. Der Carrera Cup 2007 stellt damit eine ideale Gelegenheit zur Stärkung der Zusammenarbeit dar. 25 Jahre Zusammenarbeit und Erfolg sind auch ein Beleg für die Beständigkeit und Ernsthaftigkeit der Beziehung zwischen den Unternehmen, deren Ziel die Erfüllung der Wünsche der gleichen Kunden ist. Der herausragende Erfolg dieses Bündnisses führt dazu, dass Porsche weiterhin Glasurit als seinen Partner für Lacke auswählt. So wurde die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen mit der Zeit immer weiter ausgedehnt.

Kontakt

BASF Coatings GmbH
Glasuritstraße 1
D-48165 Münster
Dr. Michael Golek
BASF Coatings AG
Global Communications
Social Media