Red Hat Linux Trainings jetzt bei Magirus

(PresseBox) (Stuttgart, ) Magirus, einer der führenden europäischen IT-Infrastruktur- und Lösungsanbieter, hat neue Red Hat Linux Trainings ins Programm aufgenommen und bietet ab sofort spezielle Schulungen für Red Hat CE-Examensprüfungen und das Red Hat Enterprise Storage Management sowie für die Einführung in die Administration von Red Hat Linux an.

RH302 - RHCE Examensprüfung
Die Prüfung zum Red Hat Certified Engineer ist Bestandteil des RH300 FastTrack-Kurses und besteht aus zwei praktischen Teilen, in denen der Teilnehmer seine Fähigkeiten an einem realen System unter Beweis stellen muss. Im ersten Teil wird der Teilnehmer mit zehn Problemen des Administrator-Alltags konfrontiert. Im zweiten Teil muss der Teilnehmer ein System anhand eines Pflichtenheftes installieren und konfigurieren. Um zu bestehen müssen mindestens 70% beider Bereiche erfolgreich bearbeitet werden.

Gleichzeitig mit der Zertifizierung zum Red Hat Certified Engineer, erwerben die Teilnehmer die Zertifizierung zum RHCT (Red Hat Certified Technician), falls alle mit (RHCT) markierten Bedingungen innerhalb der RHCE-Prüfung erfüllt sind.
Die Prüfung zum Red Hat Certified Engineer kann auch ohne Teilnahme am Kurs RH300 abgelegt werden. Teilnehmer, die sich für die Examensprüfung anmelden, sollten allerdings sehr erfahrene Red Hat Linux Anwender (Systemadministrator oder -engineer) sein oder das komplette Curriculum (RH033, RH131 und RH253) durchlaufen haben. Die Prüfung dauert einen Tag.

RH436 Red Hat Enterprise Storage Management
Der Kurs RH436 Red Hat Enterprise Storage Management bietet praxisbezogene Themen zu Shared Storage Technologien und dem Red Hat Global File System® (GFS). Das 4-tägige Training beinhaltet die Einbindung der Cluster Suite und des GFS in Red Hat Enterprise Linux. Das Seminar wurde speziell für Senior System Administratoren und andere IT Experten entwickelt, die für systemkritische Serverlandschaften zuständig sind. Die Teilnehmer erlernen die Verwaltung von Daten über Shared Storage in kritischen Serverfarm-Umgebungen sowie den Umgang mit dem Global File System (GFS).

RH436 erfordert Kenntnisse auf RHCE Niveau. Eine RHCE Zertifizierung ist empfehlenswert jedoch nicht unbedingt Vorraussetzung. Ausreichende praktische Erfahrungen mit Linux-/Unix-Systemen ist jedoch erforderlich.

RH033 - Einführung in die Administration von Red Hat Linux
Dieses Training wendet sich an Systemadministratoren, die Red Hat Linux bereits verwenden, jedoch endlich einmal die berühmten „Tricks und Kniffe“ erlernen wollen, die die tägliche Arbeit leichter machen. Neben dem Grundlagenwissen über Linux, vermittelt der Workshop alle nötigen Kommandos und deren effiziente Anwendung. Die Kursinhalte werden zunächst theoretisch erläutert und von den Teilnehmern später in zahlreichen praktischen Übungen vertieft. Administratoren mit geringen Linux-/Unix-Vorkenntnissen lernen ihr Linux-System effizient einzusetzen. Erfahrungen bei der Administration von Computersystemen, wie MS-Windows oder Apple Macintosh, werden vorausgesetzt.

Die Red Hat Linux Trainings finden zu folgenden Terminen statt:

RH302 - RHCE Examensprüfung
15.06.2007 - 15.06.2007 Stuttgart
15.06.2007 - 15.06.2007 Münster
22.06.2007 - 22.06.2007 Frankfurt
29.06.2007 - 29.06.2007 München
13.07.2007 - 13.07.2007 Stuttgart
27.07.2007 - 27.07.2007 Berlin
27.07.2007 - 27.07.2007 Hamburg
03.08.2007 - 03.08.2007 München
10.08.2007 - 10.08.2007 Stuttgart
07.09.2007 - 07.09.2007 Münster
07.09.2007 - 07.09.2007 Frankfurt
21.09.2007 - 21.09.2007 Stuttgart
28.09.2007 - 28.09.2007 München
26.10.2007 - 26.10.2007 Berlin
26.10.2007 - 26.10.2007 Hamburg
21.12.2007 - 21.12.2007 Münster
21.12.2007 - 21.12.2007 Frankfurt

RH436 - Red Hat Enterprise Storage Management
25.06.2007 - 28.06.2007 Stuttgart
20.08.2007 - 23.08.2007 Stuttgart
15.10.2007 - 18.10.2007 Stuttgart

RH 033 - Einführung in die Administration von Red Hat Linux
02.06.2007 - 06.07.2007 Stuttgart
13.08.2007 - 17.08.2007 Stuttgart
10.09.2007 - 14.09.2007 Stuttgart


Weitere Informationen, detaillierte Agenda und Online-Anmeldung unter
http://www.magirus.com/...

oder bei

Magirus Deutschland GmbH
Marius Eilers
Tel.: +49 711 72816-195
E-Mail: marius.eilers@magirus.com

Kontakt

Magirus Deutschland GmbH
Eichwiesenring 9
D-70567 Stuttgart
Martina Paulus
PR/Unternehmenskommunikation
Social Media