Ersatz für Analoge Kameras: die Ökomomische GC750 für Pfennigfuchser

Prosilica bringt preiswerte GigE-Vision Kamera auf den Markt
Der in der Prosilica GC750 verwendete CMOS-Sensor übertrifft die meisten CCD-Sensoren in Bezug auf die hervorragende Empfindlichkeit im Nah-Infrarotbereich. (PresseBox) (München, ) Prosilica hat seiner umfangreichen Produktpalette hochleistungsfähiger Kameras für die industrielle Bildverarbeitung eine weitere ultrakompakte GigE Vision™-Digitalkamera hinzugefügt. Die preiswerte Gigabit-Ethernet-Kamera GC750 lässt sich direkt an den Gigabit-Ethernet-Port des Hostcomputers anschließen und benötigt keinen Framegrabber. Das Ergebnis ist eine kostengünstige Alternative zu den bisher eingesetzten Kombinationen aus analoger Kamera und Framegrabber.

Die Prosilica GC750 enthält einen hochwertigen Progressive-Scan CMOS-Sensor mit elektronischem Vollbildverschluss, der sehr schnelle Bewegungen erfassen kann. Der in der Prosilica GC750 verwendete CMOS-Sensor übertrifft die meisten CCD-Sensoren in Bezug auf die hervorragende Empfindlichkeit im Nah-Infrarotbereich. Auch durch die besondernen Anti-Blooming Eigenschaften eignen sich die Kameras speziell für das Lesen von Kfz-Nummernschildern, ANPR und für Verkehrsanwendungen, wo Autoscheinwerfer und helle Reflexionen problematisch sein können.

Die Prosilica GC750 liefert 60 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 752 x 480 Pixeln über jede GigE-Vision kompatible Gigabit-Ethernet-Schnittstelle. Die Kamera ist sowohl als Monochrom- wie auch als Farbmodell erhältlich und unterstützt 8- und 10-Bit-Formate. Die Prosilica GC750C, die Farbversion der GC750, liefert vollständig interpolierte RGB-Daten sowie Bilddaten in den Formaten Bayer 8, Bayer 16, YUV411, YUV422 und YUV444.

Diese robuste kleine Kamera - mit externem Trigger und I/O-Synchronisierung sowie RS232-Anschluss zur Steuerung von Peripheriegeräten wie Objektiven, Beleuchtung oder PZT - verfügt ausserdem über einen Auto-Iris-Steuerausgang für Auto-Iris-Objektive, wie sie beispielsweise in Videokameras verwendet werden – eine sehr seltene Funktion bei Kameras für die industrielle Bildverarbeitung.

GigE-Vision entwickelt sich zunehmend zur De-facto-Standardschnittstelle für Kameras zur industriellen Bildverarbeitung, vor allem aufgrund der langen Kabellängen (bis zu 100 m), der standardisierten Netzwerk-Hardware und der hohen Datenbandbreite.

Neben sämtlichen Anwendungsbereichen der industriellen Bildverarbeitung wie beispielsweise der Inspektion sind Prosilica Kameras der GC-Reihe insbesondere für Anwendungen im Freien geeignet, bei denen es auf lange Kabellängen ankommt wie z.B. bei der Bildverarbeitung im Straßenverkehr oder bei der öffentlichen Sicherheit, außerdem für Multi-Kamera-Anwendungen, die zusammen mit einer ausgefeilten Kamerasteuerung sowie effizienter Bandbreitenzuweisung die hohe Bandbreite von Gigabit-Ethernet nutzen können.

Prosilica bietet kostenlos ein hervorragendes SDK (Software Development Kit) für die kinderleichte Integration in Machine-Vision Applikationen. Das SDK unterstützt 32- und 64-Bit-Versionen der Betriebssysteme Windows Vista, Windows XP, Windows 2000, Linux und QNX. Außerdem ist Unterstützung für die Plattformen Intel x86 und PowerPC verfügbar.

Prosilica produziert über 50 Modelle hochleistungsfähiger Firewire-Kameras und Gigabit-Ethernet-Kameras (GigE Vision), unter Verwendung hochwertiger CCD- und CMOS-Sensoren mit Auflösungen von VGA bis zu 16 Megapixeln.

Features
· 60 Bilder pro Sekunde mit 752 x 480 Pixel
· 1/3“-CMOS-Sensor, quadratische Pixel mit einer Größe von 6,0 µm
· Gigabit-Ethernet-Schnittstelle
· GigE Vision-kompatibel
· Sehr klein und leicht
· Asynchroner externer Auslöser und Synchronisierungsanschlüsse
· Region of Interest (AOI Partial Scan)
· Lange Kabelverbindungen – bis zu 100 m
· Vollbildverschluss (Snapshot-Shutter)
· Software Development Kit (SDK)


RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90

E-Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de

Kontakt

RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik
Johann-G.-Gutenbergstr. 20
D-82140 Olching

Bilder

Social Media