Stute Verkehrs-GmbH setzt auf höhere Logistik-Produktivität mit inconsoWMS

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Die Stute Verkehrs-GmbH, Bremen, betreibt in Köln ein Dienstleistungszentrum zur Ver- und Entsorgung der Motorenproduktion ihres Kunden Deutz AG. Zur Steigerung der Produktivität an diesem Standort beabsichtigt der Logistikdienstleister, ein vorhandenes Altsystem durch eine neue leistungsfähige Logistiklösung zu ersetzen. Die Wahl fiel auf das inconsoWMS, mit dessen Anpassung an die Anforderungen der Stute Verkehrs-GmbH nun begonnen wurde. Auch die Deutz AG nutzt in ihrem Ersatzteilversandzentrum am Standort Köln eine Lagerverwaltungs- und Materialflusslösung der inconso AG, dem führenden Anbieter von IT- und Beratungs-Lösungen für die Logistik in Deutschland.

Die Stute Verkehrs-GmbH zählt zu den europäischen Marktführern im Bereich der kundenorientierten Speditions- und Logistikleistungen mit mehreren nationalen und internationalen Standorten. Das Dienstleistungszentrum in Köln umfasst zwei Hochregallager-Bereiche, zwei Automatische Kleinteilelager sowie einen Kommissionier-Bereich mit Kommissionierboxpuffer. Eine leistungsfähige Palettenfördertechnik unterstützt die Ein- und Auslagerung. Das Dienstleistungszentrum sichert die abrufgenaue Versorgung der Fertigung im benachbarten Deutz Motorenwerk. Sie wird durch Shuttle-Verkehre abgewickelt, die auch den Transport der fertigen Produkte übernehmen.

Kontakt

inconso AG
In der Hub 2 - 8
D-61231 Bad Nauheim
Sigrid Jung-Salzinger
Marketing
Leiterin Marketing & Kommunikation
Social Media