ANGA Cable 2007 bestätigt WISI-Führungsrolle bei zukunftsorientierten Lösungen für Triple Play, IPTV und Optik

(PresseBox) (Niefern-Öschelbronn, ) Erfolgreiche Premiere für WISI STREAMLINE

– IFA-Teilnahme bestätigt
-Interessante Fachbesuchertrends: Exportmarkt mit steigender Nachfrage aus Skandinavien
– Verschiebungen bei CATV
- Handel und Handwerk legen zu.

Für die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) ist die diesjährige ANGA Cable in allen drei Bereichen CATV, Export und Handel sehr gut verlaufen. Die Zahl der Standbesucher legte im Vergleich zum Vorjahr nochmals zweistellig zu. Dabei bestätigte die noch weiter steigende Resonanz des Fachpublikums die Rolle von WISI als Marktführer im CATV-Markt. Mit den präsentierten zahlreichen neuen Systemen, Lösungen und Dienstleistungen rund um die Zukunftsthemen Triple Play, IPTV und Optik gehört das Unternehmen zu den technischen Vorreitern und Trendsettern in Europa.

Eine erste Analyse der Fachbesucher am WISI-Stand zeigt eine Reihe interessanter Markttrends. Die Zahl ausländischer Fachbesucher festigte sich bei rund 40 Prozent. Neben immer mehr Experten aus den aufstrebenden Märkten in Mittel- und Osteuropa entdecken dabei vor allem auch skandinavische Fachleute die ANGA Cable für sich. Die zweitstärkste Gruppe mit etwa einem Drittel stellt weiterhin der deutschsprachige CATV-Markt. Dabei zeigt sich die weit fortgeschrittene Aufrüstung der NE-3 und das der Druck hin zur Aufrüstung der NE-4 stark zunimmt.

WISI hat in diesem Markt im Vorfeld der ANGA Cable als der führende Anbieter bewusst auf innovative Triple-Play-Lösungen, weiter entwickelte Verstärker sowie neue und nochmals optimierte Doppelmodule der bewährten Kopfstellensysteme COMPACT HEADEND und TOPLINE HEADEND gesetzt. Hervorragend aufgenommen wurde die Premiere des neuen modular aufgebauten Systems STREAMLINE, mit dem WISI weiter in Richtung professionelle Kopfstelle aufrüstet und das zukünftig den Kern für Entwicklungen im MPEG Over-IP-Bereich bildet.

Überraschend ist das verstärkte Interesse der Vertreter von Installationsbetrieben und Einkaufsorganisationen. Deren Zahl legte im Vergleich zum Vorjahr von knapp 10 auf mehr als 25 Prozent zu. Dies bestätigt nachhaltig, das sich die ANGA Cable neben der Light & Building zu einem führenden Treffpunkt für Handwerk und Handel im Bereich Empfangs- und Verteiltechnik entwickelt. „Die ANGA Cable erfährt für uns als Vollsortimenter, der besonderen Wert auf innovative und qualitativ hochwertige Produkte Wert legt, unter diesem Gesichtspunkt eine zusätzliche Aufwertung. Wir können so zukünftig besonders Vorreiter im Handwerk und Handel in noch kürzeren Abständen gezielt ansprechen und erreichen,“ sagte Pano Joakimidis, Leiter Marketing/Vertrieb Handel Inland bei WISI gegenüber Vertretern der Presse. Zugleich bestätigte er, das WISI mit zahlreichen Innovationen rund um die Receiver-Familie sowie Empfangs- und Verteilkomponenten an der Internationalen Funkausstellung Ende August 2007 teilnehmen wird.

Kontakt

WISI Communications GmbH & Co. KG
Wilhelm-Sihn-Str. 5 - 7
D-75223 Niefern-Öschelbronn
Telefon: +49 (7233) 660
Social Media