site-works entwickelt für T-Online den interaktiven onLeben Styler

Stilberatung mit hohem Unterhaltungswert
onLeben Styler Schritt 4 (PresseBox) (Offenbach, ) Die Haare sind ab, die Strähnen hellblond - und das Entsetzen groß! Früher stellte frau erst nach dem Friseurbesuch fest, ob sie in gute Hände oder in einen Albtraum geraten war. Damit ist jetzt Schluss. Ab sofort kann man sich vorher ein Bild davon machen, wie einem ein kurzer Bop oder rot gefärbte Haare stehen. Ohne Zusatzkosten einfach unter www.onlebenstyler.de ein Foto hochladen und aktuelle Frisuren und verschiedene Farben ausprobieren. Das Ergebnis kann sogar per eCard an die beste Freundin zur Begutachtung geschickt werden.

Nach dem Aufruf des onLeben Stylers können die Nutzer zwei unterschiedliche Wege durch die Applikation beschreiten: Entweder sie verwenden das vorhandene Foto eines weiblichen oder männlichen Models. Oder sie verwenden ein eigenes Foto, das zurechtgeschnitten und in das Tool geladen werden kann. Die zweite Variante sorgt aufgrund der humorvollen Gestaltungsmöglichkeiten zusätzlich für einen sehr hohen Unterhaltungswert.

Vielfältige Möglichkeiten: Nach dem Erstellen des Bildausschnitts und dem Einfügen kann das Foto innerhalb einer vorgegebenen Maske frei skaliert und positioniert werden. Wie das genau funktioniert, erklärt ein Beispielfilm. Das Gesicht ist nun bestens auf die neue Frisur und Haarfarbe vorbereitet. Jetzt heißt es: ausprobieren und staunen. Zahlreiche, unterschiedlich lange Frisuren stehen Damen und Herren zur Auswahl bereit und können über den Bildausschnitt bewegt, skaliert und positioniert werden. Und zwar so exakt, dass die Frisur eine perfekte Symbiose mit dem Nutzergesicht eingeht. Wenn das Ergebnis jedoch nicht dem Schönheitsideal des Anwenders entspricht, dann probiert er einfach eine andere Frisur aus. Und mit nur einem Klick ändert sich schließlich auch die Farbe der Wunschfrisur.

Sobald dem Anwender der neue Look gefällt, werden die frisurspezifischen Stylingtipps angezeigt und können sofort als PDF herunter geladen und/oder ausgedruckt werden. Um das spannende, attraktive, witzige oder auch verrückte Endergebnis der eigenen Kreation zu komplettieren, können die Nutzer schließlich noch einen romantischen oder ausgefallenen Hintergrund wählen und das Bild anschließend abspeichern und als eCard versenden. Die Applikation wurde von site-works auf der Basis eines umfassenden, vom T-Online Portal onLeben (www.onleben.de) entwickelten Konzeptes komplett in Flash 6 realisiert, um einer möglichst hohen Besucherzahl die Nutzung zu ermöglichen.

Das T-Online Portal onLeben ist ein informativer Ratgeber für Verbraucher, konzipiert im Look and Feel und mit dem Anspruch eines hochwertigen Lifestylemagazins. Konsequent auf eine weibliche Zielgruppe ausgerichtet, bietet es ein breites Themenspektrum rund um die Themen Beauty, Lifestyle, Ernährung und Fitness. onLeben bietet zu all diesen Themen eine Vielzahl attraktiver Inhalte, seien es trendige Einblicke in die Welt der Mode oder praktische Ernährungstipps. Gerade ernährungsbewusste und sportlich aktive Frauen finden bei onLeben Informationen über Diäten, Trainingspläne, dazu praktische Tools wie einen BMI-Rechner oder den von Stiftung Warentest prämierten online Diätcoach.

Das redaktionelle Angebot von onLeben wird durch interaktive Services wie Psychotests, Horoskope, online Partnersuche, eine Rezeptdatenbank und eine Community für Haustierbesitzer abgerundet. Die Kombination aus einem fundierten Themenangebot und Community-Features macht onLeben zu einem attraktiven Portal für eine weibliche Zielgruppe, in dem auch der Aspekt Shopping nicht fehlt: So können bei onLeben auch Mode und Accessoires bequem per Online-Shopping bestellt werden.

Kontakt

site-works AG
Wilhelm-Leuschner-Str. 10
D-60329 Frankfurt am Main
Jens Dietrich
Marketing
Geschäftsführer

Bilder

Social Media