Mit neuer Maklersoftware nach nur 72 Stunden an die Börse

Scheich & Partner Börsenmakler und Hordorff: Mit I-Trader zum Skontroführer
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Unternehmen Scheich & Partner Börsenmakler GmbH wie auch die Hordorff GmbH sind beide auf den Handel und die Vermittlung von Wertpapieren spezialisiert und als Freimakler im Börsengeschäft tätig. Seit kurzem sind sie auch als Skontroführer an der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Aufgrund der Kurzfristigkeit der Skontroführerzulassung und der Anforderung seitens der Deutschen Börse, die „limit-trades“ anzupassen, galt es, die neue Software I-Trader innerhalb kürzester Zeit bei Scheich & Partner und Hordorff zu implementieren.
Der Erfolg der Implementierung war extrem kritisch, da die nächste Skontrenvergabe durch die Deutsche Börse frühestens in zwei Jahren erfolgt. Nur wenige Tage blieben für die Produktivnahme der Systeme und Anwendungen, um die neue Aufgabe als Skontroführer rechtzeitig wahrnehmen zu können.

Der Vorteil des Zusatzgeschäfts: als Skontroführer können Scheich & Partner und Hordorff jetzt für die betreuten Wertpapiere Ausführungspreise berechnen. Voraussetzung für die ordentliche Skontroführung ist das Führen eines so genannten Orderbuches, das alle Kauf- und Verkaufsaufträge enthält.

„Um derartige Geschäfte an der Frankfurter Wertpapierbörse durchführen zu können, benötigt der Makler ein System, das seine Orderbücher ständig auf ausführbare Orders analysiert und diese dem Skontroführer in Echtzeit meldet und ihn mit Realtime-Daten versorgt“, erklärt Andreas Wagner, technischer Vorstand der Swissrisk AG. Hierbei müssen insbesondere Orders berücksichtigt werden die gegen Referenzmärkte (XETRA, NYSE, ...) ausführbar sind.

„Wir waren uns des großen Zeitdrucks bewusst, deshalb suchten wir nach einem Partner mit einer entsprechenden Lösung und der nötigen Flexibilität, diese so schnell wie möglich bei uns einzuführen“, sagt Wolfgang Beck, Managing Partner bei Scheich & Partner.

Innerhalb von nicht einmal drei Tagen hat Swissrisk die Handelslösung I-Trader bei den beiden Makler-Firmen installiert und erfolgreich in Betrieb genommen. „Wir sind am Freitag morgen mit dem Projekt gestartet und konnten den I-Trader bereits am Montag nach nur 72 Stunden für unsere Skontroführung nutzen“, ist Volkmar Schlicht, Geschäftsführer bei Hordorff, begeistert von dem Topp-Service der Swissrisk.

Die neuen Skontroführer Scheich & Partner und Hordorff nutzen nun täglich den I-Trader für den elektronischen Handel mit Wertpapieren an der Frankfurter Wertpapierbörse. Ständig fließen in Echtzeit Börsendaten und Marktdaten (Referenzmarktpreise, Indizes, Wechselkurse) in eine Art Excel-Tabelle, wo sie anwenderfreundlich und grafisch aufbereitet werden. Jederzeit stehen so aktuelle Marktinformationen auf einen Blick zur Verfügung und erlauben bei Veränderungen ein schnelles Reagieren.

I-Trader in Rekordzeit eingeführt: „Wir haben ein enormes Tempo hingelegt: von der Auftragsvergabe bis zum produktiven Betrieb der Makler-Software verstrichen nur 72 Stunden“, so Andreas Wagner, technischer Vorstand der Swissrisk AG.

Über Scheich & Partner
Scheich & Partner Börsenmakler, Frankfurt am Main, wurde 1985 gegründet und ist seitdem als Freimakler an der Frankfurter Wertpapierbörse tätig sowie, seit Einführung im Jahre 1997, Teilnehmer an der elektronischen Handelsplattform Xetra. Seit Juni 1998 ist S&P zugelassen als Finanzdienstleistungsinstitut i.S. des § 1 Abs.1 KWG mit Erlaubnis der Bafin für Anlagevermittlung, Abschlussvermittlung, Finanzportfolioverwaltung und Eigenhandel. Im März 2005 erhielt Scheich & Partner die Zulassung als skontroführendes Unternehmen an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Zuteilung von Aktien-Skontren des Prime- und General Marktes erfolgte im März 2007.

Über Hordorff
Hordorff GmbH, Frankfurt am Main, wurde 1997 gegründet und ist seitdem als Freimakler an der Frankfurter Wertpapierbörse tätig. Hordorff erhält 2003 die Zulassung als Freimakler an der Stuttgarter Wertpapierbörse. Im März 2007 hat die Hordorff GmbH, mit Genehmigung der Frankfurter Wertpapierbörse Ihre Skontroführertätigkeit (Kursmakler) begonnen.

Die Hordorff GmbH wickelt Aufträge für institutionelle Kunden im In-und Ausland ab.

Kontakt

Dion - Powering Financial Solutions
Holzhausenstr. 44
D-60322 Frankfurt am Main
Buncak Saykam
Sales and Marketing
Head of Sales and Marketing
Social Media