HANDICAP NETWORK präsentiert das Nahrungsergänzungsmittel Kreatin

Was ist Kreatin?
(PresseBox) (Augsburg, ) Kreatin ist eine natürliche, im Körper vorkommende Substanz, die am Energiestoffwechsel und an der muskulären Bewegung beteiligt ist. Kreatin ist ebenso wichtig für den menschlichen Körper wie Proteine, Fette, Vitamine und Mineralien.

Schon seit mehr als 150 Jahren ist Kreatin bekannt. Bereits 1834 entdeckte der Franzose Chevreul Kreatin als chemische Substanz in der Fleischbrühe. Den Namen Kreatin erhielt dieser Inhaltsstoff nach dem griechischen Wort „kreas" für Fleisch.
Kreatin ist ein diätetisches Lebensmittel und wird als Nahrungsergänzungsmittel im Bereich des Hochleistungssports bereits seit vielen Jahren eingesetzt. Hier war auch der Ausgangspunkt für eine systematische Grundlagenforschung.

Inzwischen wird die Nahrungsergänzung mit Kreatin auch als Hilfstherapie auf vielen Gebieten der Medizin eingesetzt und erforscht. Der Kreatinspeicher beträgt bei einer 70 kg schweren Person ca. 120 Gramm. Kreatin wird vorwiegend in Geweben und Zellen mit hohem und z.T. stark flukturierendem Energieumsatz gefunden, wie z.B. in der Skelett- und Herz-Muskulatur, im Gehirn, in der Netzhaut des Auges, aber auch in der glatten Muskulatur, im wachsenden Knochen und Knorpel sowie in Immunzellen. Sogar in der Muttermilch kommt Kreatin in einer relativ hohen Konzentration vor.

Dies zeigt die Unbedenklichkeit einer Nahrungergänzung mit Kreatin und die große Bedeutung für den Stoffwechsel im menschlichen Körper. Der tägliche Verbrauch ist individuell sehr unterschiedlich. Er hängt vom Körpergewicht und von der körperlichen und geistigen Belastung ab. Während 1 - 2 g Kreatin durch die körpereigene Synthese gebildet wird, muss der restliche tägliche Bedarf 2 - 5 g Kreatin über die Nahrung aufgenommen werden.
Kreatin ist hauptsächlich in tierischen Produkten wie Fleisch und Fisch zu finden. Um 5 g Kreatin aufzunehmen, müsste ca. 1 kg rohes Fleisch gegessen werden. Durch Braten, insbesondere durch längeres Kochen geht ein erheblicher Teil des Kreatin verloren.

Besonders bei einer unausgewogenen Ernährung (fleischreduziert, Diät) ist der Kreatinhaushalt aus dem Gleichgewicht. Dies lässt sich durch eine zusätzliche tägliche Einnahme von Kreatin - Monohydrat ausgleichen.

Dieses Produkt und vieles mehr zum Thema Nahrungsergänzung finden Sie im Handicap Network Store: http://handicap-network.websale.biz. Sehr ausführliche Informationen über Kreatin erhalten Sie auch im Internetportal www.handicap-network.de unter der Rubrik Ernährungstipps.

Kontakt

o&s online & service GmbH
Ulmer Straße 160
D-86156 Augsburg
Silke Poelmeyer
Social Media