ProtectStar zeichnet die integrierte Firewall von Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista aus

Testbericht kostenlos unter www.protectstar.de verfügbar
ProtectStar zeichnet die integrierte Firewall von Microsofts neuem Betriebssystem Windows Vista aus (PresseBox) (London, UK, ) ProtectStar Inc., das unabhängige und weltweit operierende Unternehmen für IT- und Kommunikationssicherheit, zeichnet die integrierte Firewall von Windows Vista aus.

In den durchgeführten Testreihen stellte Microsoft die Version VISTA ULTIMATE des neuen Windows Betriebssystems zur Verfügung. Die in Windows Vista Ultimate integrierte Firewall ist identisch mit allen anderen VISTA-Versionen (Home, Home Premium, Business und Ultimate). Die durchgeführten Tests fanden sowohl unter Labor- als auch realen Bedingungen statt.

Die Sicherheitstests umfassten dabei alle bekannten Denial of Service (DoS) – Angriffsarten, sowie die Ausnutzung aller zum Zeitpunkt der Testverfahren bekannten Schwachstellen von Betriebssystemen, Anwendungen, Brute Force, CGI abuses, Useless services, Backdoors und Sicherheitschecks.

Nach mehrwöchigen Testreihen an der Vista-Firewall zeigte sich sehr deutlich, dass
Microsoft mit seinem neuen Betriebssystem Windows Vista gegenüber Vorgängerversionen entscheidende Verbesserungen eingebracht hat.
Hervorzuheben sind vor allem die ausgezeichneten Schutzfunktionen der Stateful Firewall gegen externe Angriffe. Die Ergebnisse der Schutzmechanismen im Bereich des Innenschutzes könnte Microsoft noch mehr verbessern.

Die in Windows Vista integrierte Vista-Firewall wird aufgrund der sehr guten Schutzwirkungen mit der Sicherheitsempfehlung „ProtectStar™ Excellent Security“ ausgezeichnet.

Der vollständige Testbericht steht kostenlos auf folgender Webseite zur Verfügung: http://www.protectstar.de

Kontakt

ProtectStar, Inc.
1901 60th Place | Suite L3604
USA-34203 Bradenton, FL
ProtectStar, Inc.
Corporate Headquarter
ProtectStar AG
Branch Office, Switzerland

Bilder

Social Media