ReadSoft und streamBASE beim 3. M-Motion-Tag

(PresseBox) () Einsatzmöglichkeiten der automatischen Datenerfassung in der Marktforschung werden durch Präsentation der Softwarelösungen FORMS und Coding-Modul aufgezeigt

Frankfurt, 22. Oktober 2002. Kundenzufriedenheit und automatische Datenerfassung gehören untrennbar zusammen – hierauf weist die Neu-Isenburger ReadSoft GmbH gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der streamBASE GmbH, auf dem 3. M-Motion-Tag in Frankfurt am Main hin (15. November 2002). Der eintägige Fachkongress (organisiert von „planung & analyse“) steht unter dem Motto „Ein Leben lang: Mit dem Kunden im Dialog“ und beschäftigt sich mit den Themen Customer Relationship Management, Kundenbindung und -zufriedenheit. In diesem Zusammenhang sprechen u.a. die ReadSoft-Kunden NFO Infratest und GfK über besondere Aspekte der Marktforschung und des Beziehungsmarketings. Beide Marktforschungsunternehmen setzen die Softwarelösung Forms von ReadSoft für die Erfassung von Datenmaterial ein. Die Teilnehmer der Veranstaltung können sich die Software live anschauen. Außerdem wird das seit Sommer 2002 erhältliche Coding-Modul vorgestellt, ein von streamBASE entwickeltes Produkt zur Erfassung offener Fragen. Diese Lösung ist vor allem auf den speziellen Bedarf von Marktforschungsunternehmen zugeschnitten, die bei Erhebungen und Untersuchungen nicht nur angekreuzte vorgegebene Antworten auswerten müssen, sondern auch individuell beantwortete offene Fragen. Letztere lassen sich mit dem Coding-Modul derart erfassen, dass der Anwender das gescannte Bild angezeigt bekommt und dieses mittels einer Schlüsselpunktliste codiert. Das Coding-Modul ist vollständig in Forms integrierbar und stellt somit eine sinnvolle Ergänzung der ReadSoft-Erfassungslösungen dar. Im Rahmen der kongressbegleitenden Ausstellung wird das Zusammenspiel von Forms und dem Coding-Modul anhand von Beispielen aufgezeigt – der Fachbesucher sieht den Erfassungsablauf vom Scan bis zum individuellen Ausgabedatensatz. Der M-Motion-Tag wird im Intercontinental-Hotel in der Wilhelm-Leuschner-Straße veranstaltet. Am Vorabend treffen sich die Teilnehmer bereits zum Get-Together.

Gerade in der Markforschung ist FORMS in der aktuellen Version 5 eine ideale Lösung zur Datenerfassung. Sie lässt sich sehr einfach auf die jeweils zu erfassenden Formulare einstellen, egal ob diese auf Papier vorliegen und eingescannt werden oder bereits digital vorhanden sind. Die Software sucht in zuvor definierten Feldern nach den relevanten Informationen und überträgt diese in nachgeordnete Systeme, wie zum Beispiel eine Datenbank oder ein elektronisches Archiv. Dabei lassen sich sowohl typische Datenfelder wie Kästchen zum Ankreuzen und Name-/ Anschrift-Felder auslesen als auch Internet-Formulare, die der Befragte online ausgefüllt hat. Bei papierbasierten Fragebögen spielt es keine Rolle, ob die Daten handschriftlich oder maschinell eingetragen wurden – FORMS erkennt beides. Zeitintensiv war in der Vergangenheit lediglich die Codierung offener Fragen in Umfragen und Erhebungen, denn diese konnte mit den üblichen ICR-/OCR-Technologien bislang nicht realisiert werden. Diese Aufgabe löst nun das Coding Modul von streamBASE, das sich auch zum Einsatz an Heimarbeitsplätzen eignet.


Über ReadSoft:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software für die automatische Datenerfassung. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft rund 310 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es mehr als 2.500 Eyes & Hands Installationen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a. Audi, Bertelsmann, BMW, GfK, Infratest Burke, Procter & Gamble, Wella und Avon sowie Installationen in der Öffentlichen Verwaltung.

Über streamBASE:
StreamBASE GmbH ist ein expandierender Dienstleister im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik. Mit einem zuverlässigen und innovativen Team bietet streamBASE ein umfangreiches und flexibles Angebot. Aufgabe der streamBASE GmbH ist die Softwareentwicklung im Bereich der Anpassungsprogrammierung und die Systemintegration bereits bestehender Softwarelösungen. Des Weiteren ist die Planung und Erstellung qualitativ hochwertiger Individualsoftware Bestandteil des Leistungsportfolios. Die streamBASE GmbH setzt komplexe Hard- und Softwarelösungen durch den Einsatz modernster Technik und mit hohem Fachwissen um und steht ihren Kunden in allen Phasen des Projektes unterstützend zur Verfügung.

Kontakt

ReadSoft AG
Falkstraße 5
D-60487 Frankfurt am Main
Social Media