Testsystem demonstriert Zusammenspiel von NetApp Storage-Lösungen mit der Archive Appliance EMA von ARTEC

Partner und Reseller können sich bei NetApp von der Qualität überzeugen
(PresseBox) (Grasbrunn/Karben, ) Partner und Reseller können sich ab sofort vom reibungslosen Zusammenspiel der NetApp Storage-Lösungen mit der E-Mail- und Dokumenten-Archive-Applianc EMA von ARTEC vergewissern. Dazu haben die beiden Partner ein Testsystem in der deutschen Hauptniederlassung von Network Appliance in Grasbrunn bei München implementiert. Das System geht über eine reine Demonstration hinaus und bietet natürlich die Gelegenheit, selbst zu testen. Interessenten, die sich von der ARTEC/NetApp Lösung im Praxiseinsatz überzeugen wollen, wenden sich telefonisch an (0)6039-9154-7431 oder per E-Mail an a.foerster@artec-it.de, um einen Termin zu vereinbaren.

Network Appliance und ARTEC sind im ersten Quartal des Jahres 2007 eine Partnerschaft eingegangen. Im Zuge dessen hat Network Appliance die E-Mail- und Dokumenten-Archive-Appliance EMA von ARTEC für den Betrieb mit der NetApp SnapLock Technologie zur revisionssicheren Archivierung von Daten und Dokumenten zertifiziert. ARTEC hat damit die Möglichkeit, die eigene E-Mail- und Dokumenten-Archive-Appliance in Verbindung mit den NetApp Unified-Storage-Lösungen anzubieten. Damit lassen sich kritische Daten zur dauerhaften, unveränderbaren und gesetzeskonformen Speicherung auf festplattenbasierten Sekundär- und Primärspeichersystemen sicher und zuverlässig ablegen. So können Unternehmen ihren Pflichten bei der rechtskonformen Archivierung von elektronischen Dokumenten wie E-Mails künftig einfacher als bisher nachkommen.

ARTEC hat EMA kürzlich zum elektronischen Komplettarchiv ausgebaut. Basis dazu ist die selbst entwickelte Print-To-Archive-Funktionalität. Ein einfacher Druckvorgang über einen zuvor als Archivdrucker festgelegten Drucker genügt nunmehr, ein Dokument zu archivieren. Zusätzliche Änderungen an Hard- oder Software sind dazu nicht notwendig. Daneben archiviert EMA alle ein- und ausgehenden sowie internen E-Mails, und zwar auch für Lotus Notes. Ein flankierendes Sicherheitskonzept mit digitalem Zeit- und Datumstempel sowie Verschlüsselung mit Fixed Content garantiert die revisionssichere Archivierung und gibt Anwender darüber hinaus die Möglichkeit, einen zweifelsfreien Nachweis über die Authentizität ihrer Daten zu führen.

Bildmaterial ist im Internet erhältlich unter:

http://www.pr-marcom.net/...

oder auf Anfrage.

Kontakt

ARTEC IT Solutions AG
Robert-Bosch-Straße 38
D-61184 Karben
Axel Schmidt
Presse
Ansprechpartner für Presseanfragen
Social Media