Über 40 Teilnehmer beim "2. Tag der IT-Ausbildung" bei CONET

(PresseBox) (Hennef, ) Über 40 Oberstufenschüler und ihre Eltern informierten sich heute beim zweiten Tag der IT-Ausbildung in der Unternehmenszentrale der CONET AG über Ausbildungsmöglichkeiten und -inhalte in der IT-Branche. Neben Praxisberichten aktueller CONET-Auszubildender stand auch ein Bewerbungstraining bei Ausbildungsleiter Markus Pfannschmidt auf dem Programm. CONET will auch im kommenden Ausbildungsjahr 2004 bis zu vier Ausbildungsplätze besetzen.

Fünf aktuell in der Ausbildung zu Fachinformatikern der Richtungen Systemintegration und Anwendungsentwicklung befindliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten für die Teilnehmer typische Arbeitsplätze aufgebaut, an denen die Tätigkeiten und Abläufe des beruflichen Alltags während der Ausbildung demonstriert und die Fragen der Teilnehmer beantwortet wurden. Im Bewerbungstraining zeigte Pfannschmidt anhand konkreter Beispiele, wie erfolgreiche Bewerbungen für Ausbildungsplätze und Praktika aussehen und welche Fehler dabei vermieden werden sollten.

"Obwohl es die neuen IT-Berufe schon seit sechs Jahren gibt, sind die Inhalte der damit verbundenen Berufsbilder nach wie vor vielfach nicht klar", erläutert Pfannschmidt. "Das Gleiche gilt für den Ablauf der Ausbildungsgänge und den Arbeitsalltag in IT-Unternehmen. Das haben wir auch heute in den vielen Gesprächen wieder festgestellt." Die Informationsdefizite hätten bei den Teilnehmern wie schon bei der ersten Veranstaltung dieser Art vor zwei Jahren beseitigt werden können. "Die Teilnehmer an unserem Tag der IT-Ausbildung waren allerdings deutlich interessierter und qualifizierter als im Jahr 2001. Viele hatten in der Schule schon Informatik-AGs besucht oder haben Mathematik als Leistungskurs gewählt. Das sind sicherlich gute Voraussetzungen für den Berufseinstieg in der IT-Branche." Aufgrund der guten Resonanz will CONET auch im nächsten Jahr wieder einen Tag der IT-Ausbildung anbieten.

CONET will auch für das Ausbildungsjahr 2004 bis zu vier Ausbildungsplätze in den Berufen Fachinformatiker Systemintegration und Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bereitstellen. In den seinerzeit eingeführten neuen IT-Berufen bildet CONET bereits seit 1997 aus. Zum Beginn des laufenden Ausbildungsjahres 2003 Anfang August haben ein Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und drei Fachinformatiker Systemintegration ihre Ausbildung aufgenommen. Damit absolvieren derzeit insgesamt sieben Fachinformatiker Systemintegration und sechs Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ihre berufliche Erstausbildung beim Hennefer Systemhaus, außerdem zwei Auszubildende im Rahmen des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr, zwei Bürokauffrauen sowie drei Absolventen des dualen Studiengangs Wirtschaftsinformatik, Fachrichtung E-Commerce.

Kontakt

CONET Technologies AG
Humperdinckstraße 1
D-53773 Hennef
Social Media