Sind Ihre Unternehmensdaten ausreichend gesichert? www.entscheiderkompass.de hat die Antwort

Kostenfreier interaktiver Test plus Leitfaden für alle Teilnehmer
(PresseBox) (München, ) Obwohl das Thema Datenschutz in aller Munde ist, sind umfassende Sicherheitskonzepte gerade in kleinen und mittleren Unternehmen selten vorhanden. Der kostenfreie, interaktive Test auf www.entscheiderkompass.de gibt Aufschluss darüber, wie es um die Sicherheit in Ihrem Unternehmen bestellt ist und wie Sie sich effizient und umfassend schützen können.

Wie sicher sind Ihre Informationen im Unternehmen? Haben Sie alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Kunden-, Mitarbeiter- und Geschäftsdaten abzusichern? Gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen können diese Fragen schnell Verunsicherung auslösen – klare Antworten gibt es selten, Probleme sind vorhersehbar. „Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen vernachlässigen das Thema Datensicherheit oder beschäftigen sich nur unzureichend damit. Vielen Unternehmern ist auch gar nicht bewusst, an welche gesetzlichen Vorgaben sie sich halten müssen, welche Sicherungsvorkehrungen sie treffen müssen und welchen Risiken sie sich ohne Sicherheitsmaßnahmen aussetzen“, erklärt Alexander Woelke, Geschäftsführer der Woelke von der Brüggen GmbH und Betreiber des Portals www.entscheiderkompass.de . Grund hierfür ist die meist reaktive Denkweise: Solange das Tagesgeschäft nicht beeinträchtigt wird und die Sicherheitsrisiken nicht allzu offensichtlich sind, wird dem Thema Sicherheit wenig Bedeutung beigemessen. Zudem hapert es im Mittelstand an der Umsetzung von innerbetrieblichen – technologischen wie organisatorischen – Schutzmaßnahmen. Dabei sind kleine und mittelständische Unternehmen den Bedrohungen keineswegs wehrlos ausgesetzt.

Die Herausforderung IT-Sicherheit meistern
Das Portal www.entscheiderkompass.de bietet die Möglichkeit, sich anhand eines interaktiven Tests schnell einen Überblick über die aktuelle Sicherheitslage des Unternehmens zu verschaffen. Anhand der Ergebnisse können Testteilnehmer die Basis für effektive Absicherungsmaßnahmen und Konzepte entwickeln: Sie bekommen auf www.entscheiderkompass.de eine Einschätzung, ob der Stellenwert, den sie dem Thema Datenschutz und Sicherheit einräumen, auch ausreichend ist oder ob zusätzliche Maßnahmen zur Absicherungen der im Unternehmen vorliegenden Informationen notwendig sind.

Der sichere Umgang mit Information
Die detaillierte Auswertung des Tests legt dar, welche Sicherungsmaßnahmen Unternehmer nutzen sollten und welche zusätzlichen geeigneten Möglichkeiten zum Schutz aller Daten und Informationen im Unternehmen es gäbe. Dabei nimmt www.entscheiderkompass.de vielfältige mögliche Bedrohungen in das Gefahrenszenario auf – vom ungesicherten mobilen Gerät oder unberechtigtem Zugriff auf Unternehmensdaten über Datendiebstahl und Sabotage bis hin zum Systemausfall. „Das Portal www.entscheiderkompass.de soll vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen als Wegweiser dienen, wie sie sich umfassend, kosteneffizient und vor allem erfolgreich vor Datenmissbrauch, Datenverlust oder Datenmanipulation schützen können“, erklärt Mattias Drefs, Manager Marketing Mittelstand bei der ORACLE Deutschland GmbH und Sponsor von www.entscheiderkompass.de , die Intention des Portals.

Vielfältige Bedrohungen erfordern klare Konzepte
Welche bewährten Lösungen es für die Absicherung der Geschäftsinformationen gibt und welche Konzepte sich vor allem für kleine Firmen und den Mittelstand effizient und flexibel umsetzen lassen beschreibt der, gemeinsam von Oracle und Woelke von der Brüggen entwickelte, kostenlose Praxisleitfaden. „Sicherheitskonzepte müssen einfach in die unternehmerische Realität übertragbar sein und einen engen Praxisbezug vorweisen. Ansonsten ist der Aufwand für kleine und mittlere Unternehmen nicht tragbar“, ergänzt Mattias Drefs von Oracle. Der Praxisleitfaden soll kleinen und mittelständischen Unternehmen systematische und strukturierte Informationen liefern, wie sie ein passendes Sicherheitskonzept entwickeln und für das eigene Unternehmen umsetzen können.

Service für Journalisten
Detailliertes Informationsmaterial zu allen Aktivitäten auf www.entscheiderkompass.de sowie druckfähiges Bildmaterial können Sie jederzeit bei Woelke von der Brüggen, dem Betreiber des Portals, anfordern. Auch zusätzliche Hintergrundinformationen, Checklisten oder Leitfäden stellt Ihnen Woelke von der Brüggen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontakt

technology marketing people GmbH
Clemensstraße 30
D-80803 München
Alexander Woelke
Geschäftsführung
Social Media