Lasertherapie-System medLC 140

(PresseBox) (Heuchelheim, ) Das Lasertherapie-System medLC 140 ist für die lokale Flächenbehandlung und die Laserakupunktur konzipiert. Die Laserakupunktur kommt ohne Nadeln aus und ist daher bei Patienten sehr beliebt. Der zusätzliche Flächenapplikator ermöglicht den Einsatz bei größeren Körperarealen. Optionen wie die integrierte Bioresonanz-Funktion und die Nutzung einer Medikamentenwabe ergänzen das Leistungsspektrum des Geräts.

Eine umfangreiche Auswahl von 200 Behandlungsprogrammen ist bereits eingespeichert und ermöglicht eine einfache und schnelle Bedienung. Durch den integrierten Akku ist das Gerät auch für den mobilen Einsatz geeignet.

Das Lasertherapie-System medLC 140 ist zertifiziert als Medizinprodukt nach Anhang II der Richtlinie 93/42 EWG und trägt die CE-Kennzeichnung CE 0366.

Lasertherapie-System medLC 140
Bestehend aus Steuergerät, Flächenapplikator und Punktapplikator
- Wellenlänge: 785 nm
- 200 Behandlungsprogramme gespeichert
- Frequenzen: 3 Frequenzspektren, Nogier, TMO, Elias, Alpha, freie Frequenzwahl
- Menügeführte Bedienung mit LCD-Display
- Akku- und Netzbetrieb
- Zertifiziert CE 0366 (VDE) gemäß MPG, 93/42 EWG, Laser-Klasse 3b
- 3 Jahre Garantie

Flächenapplikator
- 14 Laserdioden + 6 Intensiv-Rotlicht-Dioden, 75 cm2 Behandlungsfläche
- 140 mW Gesamt-Laserdioden-Nennleistung (14 x 10 mW Dioden)
- Ergonomisch geformt

Punktapplikator
- 25 mW Dioden-Nennleistung
- Integrierte Punktsuchautomatik unterstützt mit optischer (Ampeldiode) und akustischer Anzeige, korrelierend mit der automatischen Hautwiderstandsmessung

Zusatzpaket
- Auf Wunsch mit Bioresonanzfunktion und Medikamentenwabe erhältlich

Kontakt

Eckart Rase Medizintechnik
Ludwig-Rinn-Str. 14-16
D-35452 Heuchelheim
Telefon: 0641-98488-0
Eckart Rase Medizintechnik
Social Media