Retarus von IBM als

(PresseBox) () Dienstleister auf Produkteinführung von Domino/Notes 6 optimal vorbereitet – Faxen ohne Faxserver auch unter Domino/Notes 6 möglich

Höhenkirchen, 02. Oktober 2002 – Die Retarus Network
Services GmbH ist einer von nur sechs IBM „EMEA Vanguard Partner“ in Deutschland und somit einer der wenigen Busi-ness Partner des Herstellers, der die Produkteinführung von Domino/Notes 6 exklusiv begleiten darf.

„Wir freuen uns sehr über diese Auswahl“, kommentiert Roland Augustin, Leiter Marketing und Vertrieb bei der Retarus, die Vanguard-Partnerschaft, „insbesondere weil wir seitens der IBM in alle wichtigen Aktivitäten zum Domino/Notes 6 Launch eingebunden werden und dadurch unsere Kunden frühzeitig mit den Funktionalitäten der neuen Version vertraut machen können.“

Die Retarus Network Services GmbH verfügt über jahrelange
Erfahrung mit Lotus Domino/Notes und bietet ihre Produkte und Dienstleistungen ab sofort auch auf Basis von Lotus
Domino/Notes 6 an. Neben der Implementierung und der Migrati-on von früheren Versionen bietet Retarus das Hosting der integrierten Dienste des Groupware Servers für die neue Version an, zu denen umfangreiche Administrations-und Sicherheits-funktionen, Benutzerverwaltung sowie diverse Mobilfunktionen gehören.

Faxolution® für Notes bereits für Domino/Notes 6 verfügbar
Als besonderes Highlight ist das neueste Produkt aus der
Faxolution Produktreihe - Retarus Faxolution für Notes - schon für Domino/Notes 6 erhältlich. Retarus Faxolution für Notes ist eine leistungsstarke Software, mit der Telefaxe direkt und zuverlässig vom jeweiligen Notes-Client verschickt werden können. Die benötigten Adressdaten sind dabei durch einen Zugriff auf die
Notes-Adressen rasch verfügbar.

Mit Faxolution für Notes entfällt die Installation eines Faxservers, da die Software direkt am Client installiert wird. Der Versand der Faxe erfolgt über die bewährte Retarus Faxolution Infrastruktur. Damit steht eine nahezu unbegrenzte Faxkapazität zur Verfügung. Retarus Faxolution für Notes eignet sich sowohl für einzelne Telefaxe, wie auch für Aufträge an unbegrenzt viele Empfänger.

Beim Versand über das Retarus Rechenzentrum werden die Daten über das Internet verschlüsselt und sicher per HTTPS zu Retarus übertragen. Der Versand der Faxe erfolgt vollautomatisch über das professionell gemanagte Rechenzentrum von Retarus. Ohne zusätz-lichen Investitions-und Administrationsaufwand steht jedem Anwender mit dieser Lösung eine nahezu unbegrenzte Faxkapazität an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung.

Über Retarus
Unter dem Motto „Immer gute Nachrichten“ bietet die Retarus Network Services GmbH seit 1992 Beratung, Produkte und Outsourcing in den Bereichen E-Mail, Fax und EDI an. Retarus hat sich dabei einen ausgezeichneten Ruf für zuverlässige, performante und innovative Lösungen erworben. Alle von Retarus angebotenen Dienste und Produkte werden professionell gemanagt und ermöglichen an 365 Tagen im Jahr eine verfügbare, verlässliche und sichere Übertragung von Nachrichten. Retarus unterhält Technologie- und Vertriebspartnerschaften unter anderem mit Candle, Group Technologies, Trend Micro, TFS Technology, O2 Germany sowie Sybase und ist deutschlandweit der größte IBM Mit-telstandspartner im Bereich Software. Zu den branchenübergreifenden Kunden zählen renommierte Unternehmen wie die TDS Informationstechnologie AG, Bosch Siemens Hausgeräte GmbH, Puma AG, Wrigley GmbH, Thomas Cook AG, Techdata Deutschland GmbH und die DZ Bank. Retarus beschäftigt an seinem Standort in Höhenkirchen bei München rund 80 feste Mitarbeiter.

Kontakt

retarus GmbH
Aschauer Straße 30
D-81549 München
Social Media