Flottenmanager/-innen werden von DEKRA und dib zertifiziert

(PresseBox) (Frankfurt, ) Nach 168 Stunden in 23 Seminartagen haben es die 12 Teilnehmer/-innen geschafft: Sie haben das begehrte Zertifikat "Flottenmanager/-in (DEKRA) zertifiziert" am 12. Mai 2007 erhalten.

Doch vor dem Abschluss der Ausbildung stand harte Arbeit. Neben dem Tagesgeschäft erwarben sich die Damen und Herren fundiertes Wissen zu Themen wie Kostenrechnung, Schadensmanagement, Ladungssicherung oder Halterhaftung. Sie mussten Ihr fahrerisches Können am Hockenheimring unter Beweis stellen, sowie eine Abschlussarbeit vorbereiten und professionell präsentieren.

Innerhalb von acht Lernblöcken wurden die "Flottenmanager/-innen" in allen wichtigen Instrumenten des Flottenmanagements geschult. Betriebswirtschaftliche Basisinformationen wurden ebenso ver-mittelt wie Rechtsgrundlagen, Mittel der Personalführung sowie Wissen zum richtigen Outsourcing. Darüber hinaus wurden umfangreiche Kenntnisse in Fahrzeugtechnik, Fuhrpark-Controlling, Risk-Management, Beschaffungsplanung und Ladungssicherung vermittelt.

Die modular aufgebaute Seminarreihe der DEKRA Akademie und des Deutschen Instituts für Be-triebswirtschaft (dib) legt besonderen Wert auf eine effiziente und praxisorientierte Wissensver-mittlung, damit die Teilnehmer/-innen zielgerichtet ihre fachliche und persönliche Kompetenz erweitern können.

Die nächste Weiterbildung "Flottenmanager/-in mit DEKRA Zertifikat" beginnt am 18. Oktober 2007.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Deutschen Institut für Betriebswirtschaft (dib) unter Telefon: 069 97165-14, per E-Mail: marion.diether@dib.de oder im Internet unter www.dib.de.

Kontakt

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft GmbH
Wächtersbacher Straße 83
D-60386 Frankfurt am Main
Social Media