Der neue Efficeon-Prozessor von Transmeta mit integriertem North Bridge- und ULi M1563 South Bridge-Chip ermöglicht innovative Designs für mobile Comp

Zusammenarbeit von Transmeta und ULi für energieeffiziente mobile Endgeräte
(PresseBox) (Santa Clara, Kalifornien, ) Transmeta, Notebook- und Embedded-Prozessor-Hersteller, und ULi Electronics (ULi), Tochterunternehmen der ALi Corporation und führender Entwickler von Chipsätzen für Kernlogik und entsprechende, Host-basierte Peripheriegeräte, gaben heute die Entwicklung des ULi M1563 bekannt. Der ULi M1563 ist ein South Bridge-Chip, der speziell für die Unterstützung des Efficeon-Prozessors von Transmeta konzipiert ist.

Die Kombination der Leistungsmanagement-Möglichkeiten der South Bridge-Lösung M1563 von ULi mit dem Efficeon-Prozessor von Transmeta bietet eine ideale, energiesparende Plattform für mobile Endgeräte, darunter dünne und leichte Notebooks, Ultra Personal Computer (UPCs), Tablet-PCs, Thin Clients, Blade Server und Embedded-Systeme. Der South Bridge-Chip M1563 nutzt die Busschnittstelle HyperTransport und steuert die E-/A-Funktionalität inklusive der Funktionalitäten für PCI-Bus, IDE-Laufwerke, USB, FireWire sowie Netzwerk-, drahtlose, serielle und Audio-Ports.

Der Efficeon-Prozessor von Transmeta enthält die vollständig integrierte Funktionalität der North Bridge mit einer HyperTransport-Busschnittstelle für optimierte Eingabe-/Ausgabe-Effizienz, einer Double Date Rate 400 (DDR-400) SDRAM-Speicherschnittstelle mit Unterstützung der Speichertakt-Geschwindigkeiten DDR 266/333/400 sowie einem vierfach AGP-Grafik-Interface für Hochleistungs-Grafiklösungen auf Basis dieses Industriestandards.

Die ULi M1563 Bridge bietet hochintegrierte South Bridge-Funktionalität mit einer Schnittstelle für den HyperTransport-Bus, mit PCI-Bus, Ultra-66/100/133 IDE-Master-Controller, USB 2.0/1.1 Host-Controller für 6 Ports, APIC-E-/A-Controller, 10/100 Mbps Fast Ethernet und einem eingebauten PCI-Controller für HSP-Audio mit "Scatter-Gathering"-DMA-Unterstützung.

"Die Kunden von Transmeta entwickeln besondere und innovative Designs für mobile Computer", erklärt Alex Kuo, President von ULi. "Wir finden, dass die Eigenschaften unserer ULi South Bridge die Qualitäten des Efficeon-Prozessors von Transmeta in punkto Energie-Effizienz und hoher Performance hervorragend ergänzt. Damit wird unsere M1563 South Bridge für ein breites Spektrum mobiler Endgeräte interessant, die eine bestmögliche Verquickung von Leistung und niedrigem Stromverbrauch benötigen."

"Die Zusammenarbeit von Transmeta und ULi reicht zu unseren ersten Prozessoren zurück, dem Crusoe TM5800 und dem Crusoe TM5600, und wir freuen uns besonders, diese Partnerschaft auf die Unterstützung unserer Efficeon-Prozessor-Linie auszudehnen", erläutert Arthur L. Swift, Senior Vice President of Marketing der Transmeta Corporation. "Die Kombination der Möglichkeiten unserer Technologien wird Herstellern die Flexibilität liefern, die sie für das Design von im Markt verlangten energiesparenden, hoch innovativen Mobil-Geräten und Embedded-Produkten brauchen."

Dave Ditzel, Mitbegründer und Chief Technology Officer, wird den Transmeta Efficeon-Prozessor auf dem vom 13. bis 16. Oktober 2003 in San Jose stattfindenden Microprocessor Forum präsentieren. Weitere Details zum Efficeon-Prozessor finden sich unter www.efficeon.com.

ULi ULi Electronics Inc ist ein Tochterunternehmen der ALi Corporation, die auf die Vermarktung und den Vertrieb, Forschung und Entwicklung sowie den technischem Support Kernlogik-Chip-Sets und Chipsätze für entsprechende Host-basierte Peripherie spezialisiert ist. Die besonders erfahrenen Management- und Entwickler-Teams zielen darauf, der PC-Industrie hochwertigste Services und innovative, anspruchsvolle Produkte zu liefern.

Kontakt

Transmeta Corporation
3990 Freedom Circle
USA-CA 505 Santa Clara
Social Media