BPM-Allianz e.V. mit Marketing-Doppelspitze

Erfahrene BPM-Spezialisten bestimmen den Kurs
Sebastian Grimm (PresseBox) (Köln, ) Die im Dezember 2006 gegründete BPM-Allianz – größter Anbieterverband der BPM-Branche – verbucht erste Erfolge. Durch die Schaffung einer adäquaten Kommunikations- und Marketingstruktur wurden erste Schritte eingeleitet, die Markttransparenz im unübersichtlichen BPM-Umfeld zu erhöhen und einheitliche Qualitätsstandards zu schaffen. Mit dem Vorstandsvorsitzenden Sebastian Grimm und dem Geschäftsführer Sven Schnägelberger sind zwei bekannte Persönlichkeiten der BPM-Branche mit der strategischen Ausrichtung des Verbandes betraut.

Sebastian Grimm, Vorstandsvorsitzender
Sebastian Grimm (33) verantwortet seit Gründung der BPM-Allianz die Bereiche Marketing und Weiterentwicklung. Aufgrund zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen gilt Grimm als einer der Mitbegründer der deutschen Business Process Management-Welle. Durch seine Tätigkeit als Director Marketing der ICIDO GmbH und vormalig Leiter Gesamtmarketing der abaXX Technology AG verfügt Grimm über vielfältige Erfahrungen im Bereich Business Process Management – mit Schwerpunkt Marketingprozesse. „Business Process Management ist in meinen Augen ein sehr umfassender Managementansatz, der in deutschen Unternehmen noch viel zu wenig Einzug gehalten hat. Die BPM-Allianz hat sich das Ziel gesetzt, über die Möglichkeiten von Business Process Management zu informieren und Unternehmen damit eine solide Entscheidungsgrundlage zu geben“ beschreibt Grimm die Aufgaben der BPM-Allianz.

Sven Schnägelberger, Geschäftsführer
Sven Schnägelberger (46), unabhängiger BPM-Analyst, gehört zu den Gestaltern der BPM-Szene und ist aufgrund seiner profunden Marktkenntnisse beratend für die BPM-Allianz tätig. Sowohl als Mitbegründer des Kompetenzzentrum für Geschäftsprozessmanagement als auch als Initiator und Betreiber des BPM-Clubs unterstützt er aktiv die Förderung von Business Process Management in deutschsprachigen Unternehmen. Mit der BPM-Expo, dem führenden deutschsprachige BPM-Portal, hat er eine adäquate Präsentationsforum für BPM-Anbieter und Interessenten geschaffen. Aktuell ist er mit der BPM-Akadmie an der Entwicklung des ersten ganzheitlichen Weiterbildungskonzeptes für

Business Process Management beteiligt. "Jeder kennt die enormen Vorteile des Prozessmanagements. Doch leider fehlen in vielen Fällen die strategischen Ansätze und das Wissen um die Möglichkeiten und die großen Potentiale die sich aus dem Einsatz von BPM-Lösungen ergeben können. Das wollen wir mit der BPM-Allianz ändern“, fasst Schnägelberger die Zielsetzung des Verbandes zusammen.

Kontakt

BPM-Akademie GbR
Altenberger Straße 19-21
D-50668 Köln
Sven Schnägelberger
Geschäftsführer
Ina Gross-Bajohr
Pressereferentin

Bilder

Social Media