Microsoft hilft kleinen Unternehmen bei der Steuererklärung Kooperation mit Lexware auf Portal für kleine Unternehmen / kostenlose Version von Taxman

(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Registrierte Benutzer des Microsoft Portals für kleine Unternehmen (www.kleineUnternehmen.de) erhalten ab sofort kostenlos eine Vollversion der Steuersoftware «Taxman 2007» von Lexware. Hierzu reicht es, ein Bestellformular auszufüllen, das im personalisierten Bereich des Vorteilsprogramms «Small Business+» zu finden ist. Taxman 2007 hilft kleinen Unternehmen bei der gewerblichen Steuererklärung. Es entspricht zugleich den ELSTER-Richtlinien an eine elektronische Übermittelung der Steuerdaten an die Finanzämter.

Durch die Kooperation von Microsoft und Lexware sollen kleine Unternehmen zusätzlich in finanziellen Fragen unterstützt werden. Geschäftsführer kleiner Firmen können sich unter www.kleineUnternehmen.de/... für das Vorteilsprogramm registrieren. Sie erhalten auf dem Portal Tipps zu Fragen der Unternehmensführung und zum Umgang mit Informationstechnologie. Daneben stehen auf den Seiten Online-Trainings zu kaufmännischen Fragen, die Ergebnisse von Marktstudien und Gratis-Werkzeuge bereit.

Taxman ist ein Programm unter anderem für die gewerbliche Steuererklärung 2006. Über einfache Schritte und ein Video-gestütztes «Interview» führt die Software Selbstständige und Unternehmer zur fertigen Steuer- erklärung. Das Programm lässt sich dabei auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Betriebs einrichten und unterstützt den Anwender durch eine umfangreiche Bibliothek an Steuerhilfen, Gesetzestexten, Urteilen oder Richtlinien.

Der Belegmanager von Taxman 2007 kümmert sich um die Verwaltung und richtige Zuordnung der gesammelten Rechnungskopien und -belege. Das Programm enthält alle amtlichen Formulare und eignet sich für die Gewerbe- und Umsatzsteuererklärung gleichermaßen. Es entspricht dabei den ELSTER-Richtlinien für eine elektronische Steuer- erklärung. Die ausgefüllten Formblätter können so inklusive einer persönlichen elektronischen Signatur online an das zuständige Finanzamt versendet werden.

Erweiterte Hilfen für den Unternehmensalltag

Über die Zusammenarbeit mit Lexware erweitert Microsoft sein Angebot an Hilfen für kleine Betriebe. Neben dem Steuerprogramm kann ein Unternehmen auf Small Business+ eine kostenlose, so genannte «Supportkarte» bestellen. Diese Karte kann zu einem späteren Zeitpunkt gegen technische Hilfe durch die Microsoft-Hotline getauscht werden. Hiermit möchte Microsoft kleinen Unternehmen aufzeigen, wie sich selbst komplexe Fragen zu IT-Werkzeugen im Gespräch mit Microsoft-Experten beantworten lassen.

Auf dem Microsoft-Portal finden sich daneben eine Vielzahl hilfreicher Tipps für Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter in kleinen Betrieben. Unter dem Menüpunkt «Steuern & Finanzen» hat Microsoft dabei eine Sammlung von Ratschlägen und aktuellen Gerichtsentscheidungen abgelegt, mit denen Firmen den Überblick im Steuerdschungel behalten sollen: beispielsweise Möglichkeiten zur Änderungen eines Steuerbescheids trotz abgelaufener Einspruchsfrist, Hinweise zur Besteuerung von bei privater PKW-Nutzung oder steuerliche Fragen beim Online-Handel.

Interessierte Firmenleiter, die sich über das Angebot von Microsoft für ihren Betrieb informieren möchten, finden unter www.kleineUnternehmen.de den Einstieg in das Portal und können sich dort für das Vorteilsprogramm Small Business+ registrieren.

Kontakt

Microsoft Deutschland GmbH
Walter-Gropius-Straße 5
D-85716 München
Heiko Elmsheuser
Microsoft Deutschland GmbH
Manager Public Relations
Social Media