Kaltleim vorgewärmt

Der Glue Dispenser von KIC Krones sorgt immer für die optimale Verarbeitungstemperatur des Klebstoffs. (PresseBox) (Neutraubling, ) Wenn bei Kaltleim-Etikettiermaschinen der Klebstoffbehälter gewechselt wird, steigt üblicherweise der Verbrauch zunächst an, da der Klebstoff noch nicht die optimale Verarbeitungstemperatur hat. Mit dem Glue Dispenser von KIC Krones, Neutraubling, gehört dieser Effekt der Vergangen- heit an: Der Klebstoff wird in den Rohrleitungen auf Verarbeitungstemperatur erwärmt und anschließend in den bereitgestellten Klebstoffbehälter eingefüllt. Das führt zu deutlich geringerem Klebstoffverbrauch beim Gebindewechsel an der Maschine und dank der Temperaturführung zu einer stets gleich bleibenden Klebstoffqualität. Innerhalb von rund drei Minuten steht der vorgewärmte Klebstoff bereit und kann an die Etikettiermaschine angeschlossen werden. Infolge automatisierter Abläufe ist die Handhabung sehr einfach.

Als Vorratsbehältnis dient ein 1000-Liter-Container, der auf den Glue Dispenser aufgesetzt ist. Das vermindert sowohl die Restmengen als auch die zu entsorgenden Gebinde. Damit eine vollständige Entleerung des Containers sicher- gestellt ist, lässt er sich durch eine Handkurbel ankippen. Eine zentrale Platzierung des Containers reduziert darüber hinaus den innerbetrieblichen Logistikaufwand.

Kontakt

KRONES Aktiengesellschaft
Böhmerwaldstr. 5
D-93073 Neutraubling
Telefon: +49 (9401) 700
M.A. Danuta Kessler-Zieroth
Presseabteilung
Pressereferentin

Bilder

Social Media