Adobe kuendigt LiveCycle Enterprise Suite an

Neue Loesung optimiert Geschaeftsprozesse und erhoeht Kundenbindung
(PresseBox) (München, ) Adobe Systems hat heute die neue Adobe LiveCycle Enterprise Suite (ES) angekuendigt. Die integrierte Produktfamilie ermoeglicht es Unternehmen und Organisationen, ihre Geschaeftsprozesse zu optimieren und die Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern, Buergern und Lieferanten zu verbessern. LiveCycle ES integriert die Funktionalitaeten und Moeglichkeiten von Adobe Flex und der PDF-Technologie und nutzt fuer hoechste Reichweite den Adobe Flash Player und den Adobe Reader. Anwender profitieren so von einer neuen Generation von Applikationen, welche die Kundenbindung verbessern und auf einfache Weise die Einbindung von Menschen innerhalb und ausserhalb der Organisation in interne Informationsfluesse und Prozesse ermoeglichen.

Mit LiveCycle ES koennen Organisationen Applikationen anbieten, die wesentlich besser auf die Beduerfnisse externer Nutzer abgestimmt sind. Kunden wurden bisher haeufig durch komplizierte und verwirrende Online-Prozesse abgeschreckt und haben daher bestimmte Online-Transaktionen zugunsten von persoenlichen Besuchen oder Telefonunterstuetzung abgebrochen, was mit erheblich hoeheren Kosten fuer die Unternehmen verbunden ist. Indem Unternehmen Prozesse wie Kontoeroeffnung, Schadensabwicklung oder angeleitete Self-Service-Angebote in ansprechenden und intuitiven Anwendungen umsetzen, koennen sie ihren Kunden-Service verbessern, kostenintensive Abstimmungsschleifen vermeiden sowie Informationen besser und akurater verwalten.

Optimierte Geschaeftsprozesse fuehren zu mehr Kundenzufriedenheit

LiveCycle ES verbessert die Art, wie Menschen weltweit mit Produkten und Dienstleistungsangeboten interagieren und von diesen profitieren. Finanzinstitutionen beispielsweise koennen LiveCycle ES nutzen, um mithilfe von qualitativ hochwertigen Self-Service-Anwendungen mit ihren Kunden zu kommunizieren und diesen eine groessere Auswahl von Dienstleistungen anzubieten, die nach Bedarf generiert werden. Gleichzeitig werden dabei Ablaeufe vereinfacht und Kosten minimiert. Zudem ermoeglicht es LiveCycle ES der oeffentlichen Verwaltung, die Qualitaet und Vielfalt ihrer Buerger-Services zu verbessern. Gleichzeitig koennen Dienstleistungen schneller erbracht, die Vertraulichkeit von Informationen sichergestellt und ineffiziente Ablaeufe vermieden werden.

LiveCycle ES beinhaltet skalierbare Komponenten, mit denen sich kundenorientierte Geschaeftsprozesse aufbauen, verwalten und optimieren lassen. Organisationen koennen nun Form Guides und Flash-basierte Grafiken einsetzen, welche die Art der Online-Informationsbeschaffung und -bereitstellung von Anwendern veraendern. Sobald die Informationen erfasst sind, automatisiert LiveCycle ES die Weiterverarbeitung dieser Daten. Dazu gehoert der Abgleich mit bestehenden Verarbeitungsregeln sowie die Ablage in Datenspeichern und Integration in Web Services. LiveCycle ES bietet Anwendern zudem verbesserte Funktionen zur Datenausgabe wie interaktive Dashboards und dynamische Loesungen zum Hochleistungsdruck. Zum Schutz sensibler Informationen enthaelt LiveCycle ES ein Rechte-Management, Funktionen zur Zertifizierung von Dokumenten und fuer die elektronische Signatur.

"Unsere Geschaeftsprozesse und die unserer Kunden involvieren typischerweise eine Reihe von Mitarbeitern innerhalb und ausserhalb des Unternehmens, die Materialien ueberpruefen und abzeichnen muessen", sagt Didier Fleury, CIO bei Cegedim, einem fuehrenden Anbieter von Daten-Services und Software fuer den Gesundheitssektor. "Mit Adobe LiveCycle ES haben wir die Moeglichkeit, ganz einfach unsere wichtigen Back-Office-Systeme und Workflows mit den Front-End-Prozessen zu verbinden, die unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden betreffen. Die sichereren, automatisierten Workflows erhoehen die Effizienz unseres Geschaefts und unterstuetzen unsere Compliance-Aktivitaeten, indem sie uns mehr Kontrolle ueber die Ablaeufe ermoeglichen. Wir sind beeindruckt von der Beta-Version der neuen LiveCycle ES Software und freuen uns auf die Implementierung der neuen Loesung."

Dokumenten-basierte Ablaeufe werden schneller und sicherer

"Mit Adobe LiveCycle ES koennen wir auf die Errungenschaften aufbauen, die wir mit frueheren Versionen von LiveCycle erreicht haben. Unsere Geschaeftsprozesse sowie die Einbindung von Kunden und Mitarbeitern in die taeglichen Ablaeufe koennen nun noch weiter verbessert werden", sagt Paul Heyes, Application Manager, Document Services Group bei der U.S. Bank. "Die Verbesserung der Dokumentensicherheit, die Unterstuetzung elektronischer Signaturen sowie die Integration anderer wichtiger Funktionalitaeten wurden in der neuen Version weiter vereinfacht. LiveCycle ES verbessert die Effizienz unserer Workflows und macht sie praktikabler."

Adobe wird LiveCycle ES in zwei Versionen veroeffentlichen: LiveCycle ES Business Transformation Edition und LiveCycle ES Data Capture Edition. Kunden erhalten so die Moeglichkeit, entweder eine Basisversion zu kaufen, die sie mit weiteren Komponenten erweitern koennen, oder mehrere Komponenten in einem Paket zu einem Preis zu erwerben. Die LiveCycle ES Business Transformation Edition beinhaltet folgende Komponenten: Data Capture Edition, Prozess-Management, Digitale Signaturen, Rechte-Management und Ausgabe. Die LiveCycle Data Capture Edition (Basis) enthaelt Forms, Data Services, Barcoded Forms sowie Reader-Extensions-Loesungskomponenten. Beide Versionen werden voraussichtlich im Juli verfuegbar sein. Weitere Informationen sind unter http://www.adobe.com/... abrufbar.

Kontakt

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
D-80992 München
Stefan Weigl
Fink & Fuchs Public Relations AG
Social Media