Cap Gemini Ernst & Young und SAS präsentieren neue Forecasting-Lösung für Energieversorger

Reduziertes Risiko, geringere Kosten: Das Demand-Forecasting-System EDMOES prognostiziert die Kundennachfrage und verschafft Unternehmen Wettbewerbsvorteile auf deregulierten Energiemärkten
(PresseBox) (Heidelberg/Berlin, ) Cap Gemini Ernst & Young und SAS haben eine neue Prognose-Lösung für Energieversorger auf den Markt gebracht: Mit EDMOES – Energy Demand Management Organisation and Exploitation System – können Unternehmen den Energiebedarf ihrer Kunden genau vorhersagen. So lassen sich Risiken bei der Energiebereitstellung reduzieren und erhebliche Einsparpotenziale realisieren.

EDMOES ist genau auf die Bedürfnisse der Energieversorgungsunternehmen zugeschnitten und kann kontinuierlich auf neue, zukünftige Anforderungen wie zum Beispiel ein verändertes Kundenverhalten ausgerichtet werden. Mit der neuen Anwendung können Energieversorger Vorhersagen für jede gewünschte Dauer – etwa für eine Stunde oder einen Tag – , für beliebige Kundensegmente und für jeden Prognosehorizont erstellen. EDMOES ist bereits bei einem britischen Pilotkunden erfolgreich im Einsatz. Der dortige Energieversorger erwartet sich durch EDMOES ein jährliches Einsparpotenzial von bis zu 15 Millionen Euro.

„Mit EDMOES gewinnen Energieversorger einen Wettbewerbsvorteil in den deregulierten Märkten“, erklärt Bernd Wöllner, Principal bei Cap Gemini Ernst & Young. „Angesichts des Wettbewerbs gibt es hier bei der Prognose der Energienachfrage keine Fehlertoleranz. Mit einer neuen Dimension der Vorhersagegenauigkeit reduziert EDMOES die Fehlerquote. So können unsere Kunden ihre Kosten senken, die mit der Energiebereitstellung, dem Pricing, der Kundenakquise und -bindung sowie dem Energiehandel verbunden sind.“

„SAS liefert seit über 25 Jahren Software, mit der Unternehmen, öffentliche Verwaltungen oder Forschungseinrichtungen aus ihren Daten wertvolles Wissen über zukünftige Entwicklungen gewinnen können“, so Jürgen Fritz, Director Marketing and Strategy bei SAS Deutschland. „Mit EDMOES profitieren jetzt auch Energieversorger bei der Prognose der Kundennachfrage von unserer Technologie: Dank innovativer Analyseverfahren erhalten sie Informationen über den Energiebedarf ihrer Kunden, die weitaus genauer sind als traditionelle Vorhersagemethoden.“

circa 1.770 Zeichen

Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de oder http://www.sas.de herunterladen.

Über Cap Gemini Ernst & Young
Cap Gemini Ernst & Young ist einer der weltweit größten Dienstleister für Management- und IT-Beratung, Technologie sowie Outsourcing. Das Unternehmen mit europäischem Ursprung berät Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung von Wachstumsstrategien sowie dem Einsatz neuer Technologien. Cap Gemini Ernst & Young beschäftigt weltweit rund 52.700 Mitarbeiter und erzielte 2002 einen Umsatz von 7,047 Milliarden Euro.
Mehr Informationen zu Cap Gemini Ernst & Young, den Dienstleistungen und Pressemitteilungen finden Sie unter www.de.cgey.com.

Über SAS
Gegründet im Jahr 1976, ist SAS heute der weltweit führende Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen und -Services, die Unternehmen befähigen, aus Geschäftsdaten wertvolles Wissen für strategische Entscheidungen zu gewinnen. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen, die Beziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten sowie die internen Geschäftsprozesse zu optimieren. Weltweit arbeiten mehr als 40.000 Unternehmen und Organisationen mit Software von SAS - darunter 90 Prozent der globalen Fortune 500-Unternehmen. Als einziger Business-Intelligence-Anbieter integriert SAS modernste Data-Warehousing-Technologien, komplexe analytische Verfahren und BI-Anwendungen. Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Deutschland hat seinen Sitz in Heidelberg.
Weitere Informationen unter www.sas.de

Weitere Informationen:

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Fon +49 (0)62 21 / 415-0
Fax +49 (0)62 21 / 415-140
http://www.sas.de
Petra Moggioli
Fon +49 (0)62 21 / 415-12 15
Petra.Moggioli@ger.sas.com

Cap Gemini Ernst & Young
Neues Kranzler Eck, Kurfürstendamm 21
D-10719 Berlin
Fon +49 (0)30/887 03-0
Fax +49 (0)30/887 03-7 39
http://www.de.cgey.com
Thomas A. Becker
Fon +49 (0)30/887 03-730
Thomas.Becker@cgey.com

Kontakt

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Social Media