EMC kauft Authentifizierungsspezialisten Verid

Ausbau des Identity Protection Portfolios von RSA
(PresseBox) (Schwalbach, ) EMC hat Verid uebernommen, einen Anbieter fuer Knowledge-based Authentication. Die Loesungen generieren aus oeffentlich zugaenglichen Quellen personenbezogene Fragen zur Authentifizierung des Nutzers. Damit erweitert EMC seine RSA Adaptive Authentication Suite, mit der Unternehmen unter anderem aus dem Finanzwesen, dem Handel und der Telekommunikationsbranche die Identitaet von Usern ueber den gesamten Transaktionsprozess und ueber verschiedene Kommunikationskanaele wie Internet und Telefon hinweg pruefen koennen. Nach Abschluss der Akquisition am 1. Juni 2007 haben EMC und Verid uebergreifende Teams zusammengestellt, um die Integration schnell voranzutreiben. Verid wird zunaechst als eigenstaendige Produkt- und Service-Sparte innerhalb von RSA gefuehrt.

Die Technologie und das Wissen von Verid tragen sowohl fuer die Authentifizierung bei der Anmeldung an einem zugangskontrollierten IT-System als auch im weiteren Prozess zur Sicherheit der Transaktion bei, beispielsweise an neuralgischen Punkten wie Transaktionen mit hohem Geldwert. Dieses Verfahren kann auch eingesetzt werden, wenn ein Nutzer seine Zugangsdaten verloren hat oder anderweitige Zweifel an der Identitaet des Nutzers bestehen. Ausserdem koennen Unternehmen den Schwierigkeitsgrad der Fragen einstellen und so je nach Transaktion die Sicherheitsstufe anpassen.

Kontakt

EMC Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Taunus
Ute Ebers
Pressekontakt EMC
Till Stueve
Fink & Fuchs Public Relations AG
Social Media