Prinz Philippe von Belgien setzt auf Sonnenenergie aus dem BIOHAUS

Hochrangiger Besuch besichtigt größte PV-Anlage in Belgien mit Dünnschichtmodulen von Paderborner Photovoltaikhersteller
Duurzame consumptie17 (PresseBox) (Paderborn, ) Die derzeit wohl größte Photovoltaikanlage in Belgien findet großen Anklang in der Öffentlichkeit. Am vergangenen Dienstag besuchten Prinz Philippe von Belgien, Staatssekretärin für nachhaltige Entwicklung Els Van Weert und weitere hochkarätige Gäste aus Politik und Wirtschaft die Solaranlage im belgischen Halle. Die Anlage befindet sich auf dem Dach eines Warenlagers des Discounters Colruyt. Die Colruyt-Gruppe, einer der führenden Lebensmittelketten in Belgien, hat mit dem Paderborner BIOHAUS einen Vertrag über die Lieferung von 330 kWp der Dünnschichtsysteme PV Plate geschlossen. Das Bitumendach hat eine Gesamtfläche von über 12.000 Quadratmetern und ist ein Flachdach. Durch die verwendete Triple-Junction- Technologie der Dünnschicht-Systeme können auch bei geringer Dachneigung sehr gute Erträge erzielt werden.

Der belgische Prinz zeigte sich begeistert von der großflächigen Anlage, die noch dieses Jahr ans Netz gehen soll. Man kann davon ausgehen, dass die Großanlage in Halle Beispiel für weitere Projekte sein wird.

Die Colruyt-Gruppe gehört zu den führenden Lebensmitteldiscountern in Belgien mit über 190 Filialen. Das Unternehmen macht sich stark für den Einsatz erneuerbarer Energien: Ziel ist es, den eigenen Energiebedarf durch einen möglichst hohen Anteil an regenerativen Energien zu decken. Neben der Photovoltaikanlage gibt es auf dem Gelände in Halle auch eine Windkraftanlage.

Das System BIOSOL PV Plate wurde Anfang des Jahres von BIOHAUS entwickelt. Aufgrund der verwendeten Technologie eignet es sich besonders für Dächer mit geringer Neigung oder ungünstiger Ausrichtung (Ost-, Westdächer). Das Modul auf Basis von Laminaten des Herstellers UniSolar hat eine Leistung von 2 x 136 Wp und ist aufgrund der Größe primär für einen Einsatz in Landwirtschaft und Industrie vorgesehen.

Kontakt

CENTROSOLAR AG
Stresemannstr. 163
D-22769 Hambur
Manuela Schäfers
Marketing
Marketing / Presse

Bilder

Social Media