Sicherheit in der Patientenidentifikation

DYNAMIC RFID Wristband
R2844Z (PresseBox) (Weßling, ) Krankenhäuser müssen eine sichere und fehlerfreie individuelle Behandlung jedes Patienten gewährleisten. Doch die Praxis zeigt: Es kommt immer wieder zu Verwechslungen von Patientendaten mit fatalen Folgen. Um solche Fehler zu vermeiden, bietet DYNAMIC Systems GmbH RFID-Wristbands an. Patientendaten wie Name, Blutgruppe, Identifikationsnummer und weitere individuelle Daten können im RFID-Chip gespeichert und per Funk ausgelesen werden. Zur optischen Kontrolle können die wesentlichen Daten zusätzlich auf das Armband gedruckt werden. Durch die regelmäßige Datenüberprüfung werden Verwechslungen ausgeschlossen, die richtige Dosierung von Medikamenten verwaltet und Behandlungen wie Injektionen, Transfusionen sowie Operationen sicherer durchgeführt werden.

Das RFID-Wristband wird mit einem Sicherheitsverschluss am Handgelenk des Patienten angebracht. Manipulationsversuche werden unwiderruflich und deutlich sichtbar. Das Band (290 mm lang und 25 mm breit) besteht aus einem 2-lagigen, wasserfesten Kunststoff für erhöhte Sicherheit und sehr guten Tragekomfort, auch über mehrere Tage. Zudem bietet DYNAMIC Systems einen RFID-Drucker an, der eine individuelle Bedruckung des Bandes möglich macht.

Kontakt

Dynamic Systems GmbH
Inninger Straße 11
D-82237 Wörthsee

Bilder

Social Media