Neuartiger Steckverbinder für die Photovoltaik

Um den gestiegenen Anforderungen in der Photovoltaik gerecht zu werden, stellt BCS auf der Intersolar 2007 einen neuartigen PV-Steckverbinder vor, der höchste Stabilität und Langlebigkeit bei geringstem Leistungsverlust garantiert.
(PresseBox) (Jungingen, ) Der BCS-SOL5 wurde auf Basis des seit Jahrzehnten bewährten Büschelsteckers zu einem qualitativ sehr hochwertigen Steckverbinder speziell für die Photovoltaik weiter entwickelt, der vor allem durch seine robuste und stabile Bauweise überzeugt. 18 einzeln gelagerte Kontaktdrähte garantieren auch nach mehreren Jahrzehnten Einsatz unter extremen klimatischen Bedingungen höchste Kontaktkraft und dadurch geringste Leistungsverluste. Die Möglichkeit, unterschiedlichste Leitungs- und Kabeldurchmesser verwenden zu können, machen den BCS-SOL5 zu einem flexiblen Alleskönner.
Der BCS-SOL5 zeichnet sich vor allem aus durch:
- Einfache Montage vor Ort
- Geringste Leistungsverluste
- Hohe mechanische Festigkeit
- Hohe Temperaturbeständigkeit
- Zuverlässigkeit
- Große Bandbreite an Solarkabeln verwendbar

Kontakt

Büschel Connecting Systems GmbH
Emil-Mayer-Strasse 10
D-72461 Albstadt
Steffen Wiedmann
Geschäftsführer
Social Media