Unitymedia schnürt für Kabelkunden günstigstes Triple Play-Paket Deutschlands: Internet, Telefon und Digital TV für nur 30,- Euro

Unity3play: TV-Kabel verstärkt Preisdruck auf DSL-Konkurrenz
Logo Unitymedia (PresseBox) (Köln, ) .
- Unity3play – 6 Mbit-Internet-Flat, Telefon-Flat und über 75 digitale Free TV-Sender zum Festpreis von 30,- Euro monatlich
- Kabelnetzbetreiber präsentiert sich unter neuem Markennamen „Unitymedia“
- Unity3play als echte DSL-Alternative mit Kabel-Internet und -Telefonie schon in über der Hälfte des Unitymedia Kabelnetzes verfügbar

Unter einheitlichem Markennamen und mit neuen Angeboten setzt Unitymedia die DSL-Konkurrenz weiter unter Druck: Mit dem neuen Paket „3play 6000“ bündelt der Kabelnetzbetreiber von NRW und Hessen (ehemals ish und iesy) für Kunden mit TV-Kabelanschluss eine 6 Mbit Internet-Flatrate, eine Telefon-Flatrate (ins deutsche Festnetz) mit jetzt über 75 digitalen TV-Programmen für nur 30,- Euro monatlich zu einem echten Preisschocker für die DSL-Konkurrenz. Zum digitalen Senderbouquet zählen neben den 12 öffentlich-rechtlichen Programmen und den beliebten privaten Sendern auch hochwertige Spartenprogramme wie RTL Crime, Passion oder Sat.1 Comedy, die im analogen TV nicht zu sehen sind. Das Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga auf arena gibt es als besonderes Extra für Kabelkunden kostenlos dazu. Ebenfalls gratis ist der Zugang zu aktuellen Spielfilm-Highlights, die sich zur Wunschzeit auf den heimischen TV-Bildschirm bestellen lassen.

Das Paket ist wahlweise als „3play 16000“ mit einem noch schnelleren 16 Mbit Internetanschluss für zusätzlich 5,- Euro/Monat bestellbar. Die Preise für die neuen 3play-Pakete gelten jeweils während der gesamten Mindestvertragslaufzeit von fairen 12 Monaten. Wie immer bei Kabel-Internet und -Telefon handelt es sich um einen vollwertigen Telefonanschluss (keine Internet-Telefonie, kein Call-by-Call, kein Preselection), der den herkömmlichen Anschluss über einen Telefon- oder DSL-Anbieter überflüssig macht. Die vertraute Rufnummer und das vorhandene analoge Telefon können weiter genutzt werden.

„Mit den Unity3play-Angeboten bündeln wir erstmals für die deutschen Verbraucher Internet, Telefon und Digital TV zu Paketen, die sich jedermann leisten kann“, so Maik Emmermann, Vice President Broadband Services bei Unitymedia, „daher sollten Verbraucher mit Kabelanschluss unbedingt die Preise und Leistungen unserer Multimedia-Angebote mit Telekom- und DSL-Anbietern vergleichen."

Bei allen Tarifen, ob „2play“ (Telefon und Internet) oder „3play“ (Telefon, Internet und Digital TV), ist der Internet- und Telefonanschluss inklusive, eine Installationsgebühr fällt momentan nicht an. Ein modernes Kabelmodem, einen Wireless-LAN-Router und einen Digital-Receiver (bei 3play) gibt es für Neukunden derzeit gratis dazu.
Bei Internet über das TV-Kabel beziehen sich alle angebotenen Down- und Uploadgeschwindigkeiten auf die verfügbare Bandbreite pro Kabelmodem und nicht pro Hausanschluss: Selbst wenn mehrere Bewohner im Haus einen Internetzugang über Kabel besitzen, steht jedem die angekündigte Bandbreite im vollen Umfang zur Verfügung. Dabei garantiert der Internetanschluss über das TV-Kabel auch auf lange Sicht Zukunftssicherheit. Hinzu kommen die systemtypische Stabilität und Zuverlässigkeit des TV-Kabels.

Das so genannte Triple Play – also Internet, Telefon und Digital TV über einen Anschluss – ist bereits bei gut der Hälfte aller Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen verfügbar – bis Ende des Jahres sollen drei Viertel der Haushalte an das Multimediakabel angeschlossen sein. Damit versorgt Unitymedia nicht nur die Ballungszentren in Hessen und NRW mit Triple Play, sondern längst auch die „Speckgürtel“ der Städte, Kreisstädte und erste ländliche Gebiete wie den Kreis Olpe im Sauerland. Digital TV ist bereits flächendeckend in beiden Regionen verfügbar.

Eine Karte mit dem aktuellen Stand der Modernisierungsarbeiten finden Sie hier zum Download:
http://www.susbauer-pr.de/...

Ausführliche Informationen sowie Bestellmöglichkeiten für Internet, Telefon und Digital TV von Unitymedia finden interessierte Kunden unter www.unitymedia.de oder auch über das Kundenservice-Center unter 01805/663 190 (14 Cent /Minute).

Kontakt

Unitymedia KabelBW
Aachener Str. 746-750
D-50933 Köln
Susbauer PR
Daniela Kramer
Katrin Köster
Unitymedia GmbH
Unternehmenssprecherin

Bilder

Social Media