Technisches Wissen über die neuen Einstiegs-Plattenspeicher

DNS: Workshop zum Thema IBM System Storage DS3000 Series in Düsseldorf
(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Der Value Added Distributor Digital Network Services (DNS) bietet seine kostenlose Schulungsreihe zu IBM System Storage nun auch in Düsseldorf an. Damit reagiert DNS auf den Erfolg der Workshops in Fürstenfeldbruck und Hamburg.

„IBM hat mit der System Storage DS3000 Series eine Einstiegs- Plattenspeichereinheit mit integrierter Management-Software geschaffen. Das attraktive Produktangebot ergänzt DNS u.a. mit diesem Workshop, der die Modellvielfalt und Konfigurationsmöglichkeiten der Systeme aufzeigt“, erläutert Rainer Korda, IBM Technical Consultant von DNS.

Die DS3000 Series ist eine einfach zu bedienende Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie zeichnet sich auch durch hohe Zuverlässigkeit und attraktive Anschaffungspreise aus. Auch für Unternehmenskunden mit dezentralisierten, umfangreichen Speicherstrukturen sind die Systeme geeignet.

In der Diskussion werden Jens Gerlach, Senior System Engineer bei der LSI Logic Engenio Storage Group und Rainer Korda alle Fragen rund um die Produktserie beantworten und mit Live-Demos die Funktionalität darlegen. Der Workshop dauert rund sieben Stunden und richtet sich ausschließlich an Teilnehmer mit technischem Hintergrund. Das umfangreiche Programm erstreckt sich von einer Produktübersicht über Konfigurationen und Live-Demonstrationen bis hin zu weiterführenden Informationsvorträgen.

Der Workshop findet am 19. Juni 2007 im IBM PSC in Düsseldorf statt. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit sind unter folgender Adresse hinterlegt:

http://www.dns-gmbh.de/...

Kontakt

Arrow ECS AG
Elsenheimerstraße 1
D-82256 München
Detlev Henning
AxiCom GmbH
Pressekontakt für DNS
Rainer Korda
Technical Consultant IBM
Social Media