Lünendonkliste 2007: Softlab Group erstmals unter den Top Ten

(PresseBox) (München, ) Bei der Softlab Group geht es weiter aufwärts. Diesen Trend spiegelt auch die aktuell vorgelegte Lünendonk-Liste 2007 wider. Dort rangiert das Münchener Beratungsunternehmen auf Platz 9 unter den Top 25 der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland – vor der msg systems ag und hinter LogicaCMG. Die Lünendonk GmbH mit Sitz in Bad Wörishofen ermittelt jährlich die 25 IT-Beratungsunternehmen mit den höchsten Umsätzen der Branche. Aufgenommen werden ausschließlich Unternehmen, die mindestens 60 Prozent ihres Umsatzes mit DV-Beratung, Individual-Software-Entwicklung und Systemintegration erwirtschaften.
„Wir freuen uns, dass wir eine Platzierung unter den Top 10 des Lünendonk-Rankings erreicht haben!“, kommentiert Peter Broicher, Vorsitzender der Geschäftsführung, Softlab Group. „Das positive Momentum der Erfolge in 2006 konnten wir ins neue Jahr mitnehmen und sind auf gutem Kurs, was unsere Ziele für 2007 betrifft.“

2006 konnte die Softlab Group ihren Umsatz um fast acht Prozent steigern. Gleichzeitig wurden 400 neue Mitarbeiter eingestellt. Seit 2003 verzeichnete das Unternehmen eine Zunahme des Geschäfts um 83 Prozent. 2007 soll ein Umsatzanstieg auf 280 Millionen realisiert werden (2006: 266 Millionen). Ein Tragpfeiler des Wachstums ist der stärkere Ausbau des Beratungsgeschäfts: Die Gründung des Geschäftsbereichs Financial Transformation, der Beratungsleistungen für Finanzressorts von Großunternehmen erbringt, ist ein entscheidender Schritt in diese Richtung.

Bestens gerüstet für die Zukunft

Die Softlab Group ist für die Zukunft bestens im Markt positioniert. Dafür sorgt die Fokussierung auf die vier Branchen Finanzdienstleister, Versicherungen, Fertigungsindustrie und Telekommunikation sowie die Schwerpunkte Customer Management, IT-Management, SAP-Consulting, Application Management und den neu hinzugekommenen Geschäftsbereich Finance Transformation. Bereits im vergangenen Jahr zeichnete sich eine zunehmende Auflösung des Investitionsstaus für IT in deutschen Unternehmen ab – mit steigender Tendenz für 2007. Gerade die Branchen und Einsatzfelder, die zu den Kernkompetenzen der Softlab Group zählen, bieten aufgrund aktueller Marktbewegungen Chancen.

„Intelligente Übernahmen haben die Softlab Group in den letzten Jahren zu einem ernst zu nehmenden Player im IT-Beratungsmarkt mit einem pfiffigen Leistungsspektrum gemacht“, urteilt Thomas Lünendonk, Inhaber der Lünendonk GmbH. „Das Unternehmen bewegt sich erfolgreich als Spezialist in Märkten mit Potenzial.“

Kontakt

Cirquent GmbH
Zamdorfer Str. 120
D-81677 München
Meike Leopold
Marketing
Public Relations Cirquent
Social Media