US-Ärztenetzwerk setzt auf Know-how aus München

Alta Bates Medical Group will mit der Software von Panoratio die Qualität der Gesundheitsvorsorge steigern und gleichzeitig die Kosten senken
(PresseBox) (München, ) Das kalifornische Ärztenetzwerk Alta Bates Medical Group (ABMG) nutzt künftig die Software von Panoratio, um die vorliegenden Daten zu Patienten, Medikamenten und Behandlungen interaktiv zu analysieren. Ziel ist es, die Kosten im Gesundheitswesen langfristig gezielt zu senken, die eigene Effizienz zu steigern und gleichzeitig die Qualität der Versorgung für Krankenversicherte zu erhöhen.

Flexible Auswertung extrem großer Datenmengen Gerade für das Gesundheitswesen bietet die Lösung von Panoratio umfassende Möglichkeiten, die extrem großen Datenmengen zu untersuchen: Die Panoratio-Software für Analysen greift dabei nicht direkt auf die Daten zu, sondern auf ein präzises und vollständiges Abbild der Daten und deren statistischer Zusammenhänge – das Portable Database Image (PDI). Die Ausgangsdaten werden bei der Erstellung eines PDIs bis auf circa zwei Prozent ihres ursprünglichen Volumens komprimiert. Für die Alta Bates Medical Group bietet dies die Möglichkeit, große Datenmengen interaktiv zu analysieren und darin bislang verborgene komplexe Zusammenhänge zu entdecken und zu verstehen. Im Gegensatz zu gängigen BI-Methoden ist der Zahl der zu analysierenden Datensätze sowie deren Dimensionen praktisch keine Grenze gesetzt. Die Alta Bates Medical Group kann somit beispielsweise die Behandlungs- und Verschreibungsmuster aller dem Netzwerk angeschlossenen Ärzte genau analysieren.

Die bedeutendste Ressource ist Information Die schnellere und zielgenauere Informationsanalyse ermöglicht es der Alta Bates Medical Group, Aussagen über mögliche Verbesserungen im US-Gesundheitssystem zu treffen: „Unsere Herausforderung ist es, über die Jahre gesammelte, sehr große Datenbestände in möglichst kurzer Zeit zusammenzuführen und zu analysieren“, erklärt Dr. Louis Wu, Associate Medical Director bei der Alta Bates Medical Group, „Um das Versorgungssystem in den USA zu optimieren, ist es notwendig, die unterschiedliche Verteilung und Nutzung des Gesundheitsdienste zu untersuchen. Hierfür müssen wir unsere vorhandenen Informationen analysieren und die daraus resultierenden Ergebnisse für die Fortentwicklung des Gesundheitssystems einsetzen.“

Das Gesundheitswesen zielgerichtet optimieren Die insgesamt rund 600 Ärzte der Alta Bates Medical Group versorgen circa 70.000 Patienten. Die ABMG wird zunächst die Patienten- und Behandlungsdaten der vergangenen zwei Jahre sowie die Informationen zu Medikamenten verschiedener Anbieter untersuchen, um Verschreibungs- und Behandlungsunterschiede zu finden, die Medikamentenwirksamkeit zu prüfen und Möglichkeiten zur Kosteneinsparung aufzudecken. Panoratio selbst wird der Alta Bates Medical Group als Dienstleister und Support-Partner zur Seite stehen, um die schnelle und effiziente Umsetzung des Projekts zu gewährleisten. Panoratio unterstützt die ABMG dabei, die PDIs zu generieren, spezifische Informationsdarstellungen zu erzeugen sowie die beteiligten Mitarbeiter zu schulen. „Mit dem Einsatz der Software von Panoratio erwarten wir, unsere vorliegenden Informationen so auswerten zu können, dass wir Behandlungen und Gesundheitsdienste bestmöglich im Sinne der Patienten ausrichten können“, erklärt Jim Slaggert, CEO der Alta Bates Medical Group.


Über die Alta Bates Medical Group, USA
Seit 1983 bietet die Alta Bates Mediacal Group (ABMG) die bestmögliche Versorgung für ihre 70.000 Krankenversicherten. ABMG ist die größte, unabhängige Ärztevereinigung im Gebiet von Berkeley und Oakland (Kalifornien, USA). 600 Ärzte insgesamt haben sich in diesem Verband zusammengeschlossen, 200 davon sind Allgemeinärzte, 400 sind Fachärzte. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.altabatesmd.com.

Kontakt

Panoratio Database Images GmbH
Goethestr.5
D-80336 München
Dr. Katharina Wirtz
Produktmanagement
Panoratio Database Images GmbH
Susanne Garhammer
Social Media