PostFinance setzt beim Marketing-Cockpit auf Technologie von arcplan

• PostFinance verbessert ihre Analyseprozesse mit Process-Driven Analytics-Software von arcplan
(PresseBox) (Langenfeld, ) PostFinance setzt auf arcplan Enterprise 5, die Process-Driven Analytics-Software des internationalen Anbieters arcplan. Das Finanzinstitut realisiert auf Basis der Technologie von arcplan sein neues Marketing-Cockpit für Privatkunden. Das Cockpit generiert alle wichtigen Informationen über die Kundenbeziehungen unter Einbeziehung der laufenden Geschäftsprozesse. PostFinance wird es zur optimalen Steuerung der Marketing-Aktivitäten im Privatkundensegment und zur Prozessoptimierung nutzen.

Analytic Services mit arcplan Enterprise 5 arcplan

Analytic Services signalisieren ein deutliches Abweichen von traditionellen, datenorientierten Business-Intelligence-Systemen, die isoliert von Geschäftsprozessen arbeiten. Process-Driven Analytics verbessern die Ergebnisse von Geschäftsprozessen durch höhere Effizienz, wachsende Umsätze oder bessere Entscheidungsprozesse. Da Process-Driven Analytics sich in die existierende Infrastruktur einfügen, sind die Einsatzkosten niedrig und die Erfolgsraten hoch. arcplan Enterprise wird oft in Umgebungen mit Hyperion Essbase, SAP, Microsoft, Oracle und anderen BI-Systemen eingesetzt. Anders als konventionelle BI-Lösungen, sind Process-Driven Analytics direkt in die Geschäftsprozesse eingebunden. Process-Driven Analytics interagieren mit den Geschäftsprozessen des Unternehmens. Mit Process-Driven Analytics werden vorhandene Informationen aus unterschiedlichen Quellen direkt abgerufen und gleichzeitig analysiert – unabhängig davon, ob sie in operativen oder analytischen Systemen oder einem Data Warehouses abgelegt sind.

Kontakt

arcplan Information Services GmbH
Elisabeth-Selbert-Str. 5
D-40764 Langenfeld
Markus Gißke
arcplan Information Services GmbH
Marketing Manager
Alexandra Osmani
HBI PR&MarCom GmbH
Anja Woithe
HBI PR&MarCom GmbH
Social Media