Geringere Download-Kosten und höhere Audio-Qualität bei Video- und Music-on-Demand-Diensten für Mobilfunk der dritten Generation

Coding Technologies gewinnt mit SK Telecom führenden Mobilfunk-Dienstleister in Korea für MPEG-4 aacPlus
(PresseBox) (Nürnberg, ) SK Telecom, führender Mobilfunk-Dienstleister in Korea, und Coding Technologies, Anbieter von Audio-Kompressionstechnologien für digitalen Rundfunk, Mobilfunk und das Internet, haben heute bekannt gegeben, dass SK Telecom die aacPlus-Technologie zur Audiokomprimierung einführt. SK Telecom wird den Codec bei der Übertragung seiner Audio- und Video-Dienste für den 3G-Mobilfunk verwenden. Das Unternehmen versorgt in Korea bereits mehr als eine Million Abonnenten mit Music-on-Demand (MOD)- und Video-on-Demand (VOD)-Inhalten der dritten Generation. Mit dem Einsatz der MPEG-4 aacPlus-Technologie von Coding Technologies reduzieren sich sowohl die Download-Kosten für Abonnenten als auch die Betriebskosten für SK Telecom erheblich.

aacPlus und dessen Kernkomponente SBR (Spectral Band Replication) wird bereits im digitalen Rundfunk in Europa, Nordamerika und Asien vielfach eingesetzt. Das jetzt von SK Telecom und Coding Technologies angekündigte Vorhaben kennzeichnet den ersten kommerziellen Einsatz von MPEG-4 aacPlus im Mobilfunk-Bereich. Die Entscheidung von SK Telecom für die aacPlus-Technologie beruht einerseits auf der Standardisierung von MPEG und andererseits auf den erheblichen Kosteneinsparungen und der erhöhten Audio-Qualität, die aacPlus für den Verbraucher bedeutet.

"In unserer langjährigen Rolle als führender Anbieter von mobilen 3G-Services haben wir gelernt, den Bedarf unserer Kunden immer als höchste Priorität zu behandeln", begründet WonHee Sull, Vice President des Platform R&D Center bei SK Telecom, die Entscheidung. "Wenn wir jetzt mit aacPlus den weltweit effizientesten Audio-Codec einsetzen, können wir unseren Abonnenten noch hochwertigere Dienste zu sogar günstigeren Kosten anbieten."

"SK Telecom ist der weltweit führende Anbieter von Content-Services, sowohl für den mobilen Bereich als auch für Breitbandanschlüsse", erklärt David Frerichs, VP and US General Manager von Coding Technologies. "Der Einsatz von aacPlus wird dazu beitragen, dass SK Telecom weiterhin eine Spitzenposition in Bezug auf Preis, Leistungsfähigkeit und Funktionalität hält."

Die Handsets mit aacPlus-Unterstützung befinden sich bereits in der Entwicklung und werden in ersten Stückzahlen parallel zur Aufnahme der neuen Dienste erhältlich sein. Dieses Lizenzgeschäft wurde in Verbindung mit dem Marketing-Partner von Coding Technologies, Ezuz Japan K.K., abgeschlossen.

Über MPEG-4 aacPlus
aacPlus ist die Kombination von MPEG AAC mit der von Coding Technologies entwickelten SBR Technologie. SBR ist eine einzigartige Bandbreiten-Erweiterungstechnologie, mit der Audiocodecs die gleiche Audioqualität mit der halben Bitrate erreichen. SBR ist eine vorwärts- und rückwärtskompatible Methode zur Effizienzsteigerung jedes beliebigen Audiocodecs. So kann man mit aacPlus Musik in 5.1-Multikanal-Qualität bei 128 Kilobit pro Sekunde streamen und downloaden, in CD-Stereo-Qualität bei 48 Kilobit pro Sekunde, in guter Stereo-Qualität bei 32 Kilobit pro Sekunde und in guter Qualität für gemischte Inhalte in Mono bei 16 Kilobit pro Sekunde und darunter. Die hohe Codier-Effizienz ist die Basis für neue Anwendungen im Bereich mobiler digitaler Audioübertragung.

SK Telecom
SK Telecom ist der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikationsdienstleistungen in Korea. Sein Angebot reicht von Mobilkommunikation über M-Commerce bis hin zu grenzüberschreitenden Diensten für 18 Millionen Abonnenten. SK Telecom führte 1996 den weltweit ersten kommerziellen CDMA Mobilfunk-Service und im Jahr 2002 den ersten CDMA2000 1x-Dienst der dritten Generation ein. Im Januar 2002 startete SK Telecom den ersten kommerziellen CDMA 2000 1x Service für EV-DO-Geräte und hält die Lizenz für ein UMTS-Netzwerk in Korea. SK Telecom betreibt darüber hinaus die intensive Entwicklung und Förderung drahtloser Internet-Dienste. Auf Basis ihrer technischen Entwicklungen startete SK Telecom 2002 mit "June" den modernsten und technologisch anspruchsvollsten Multimedia-Service. Dieser innovative Dienst ermöglicht Teilnehmern, Streaming-Video-Content wie VOD, MOD sowie Videofon-Dienste, Multimedia-Messaging und TV-Ausstrahlungen mit Technologien der dritten Mobilfunk-Generation zu nutzen. Weitere Einzelheiten finden sich unter http://www.sktelecom.com.

Kontakt

Coding Technologies GmbH
Deutschherrnstraße 15-19
D-90429 Nürnberg
Social Media