SteelEye präsentiert Referenzprojekt auf Kundentag

SteelEye beteiligt sich als Technologiepartner mit einer Kundenreferenz an der Anwenderkonferenz von DataCore vom 14. -15. 6. 2007 in Flörsheim
(PresseBox) (Dresden, ) SteelEye Technology Inc., weltweiter Anbieter von Lösungen zum Datenschutz, für Hochverfügbarkeitsclustering und Desaster Recovery, ist von DataCore Software als Referent auf deren Anwenderkonferenz „Erfahrung teilen – Wissen vervielfachen“ eingeladen worden. Im Rahmen der 2-tägigen Endkundenveranstaltung werden von DataCore Lösungen zur Virtualisierung von Storage-Infrastrukturen vorgestellt und demonstriert. Partner erhalten die Möglichkeit, erfolgreich abgeschlossene Projekte in diesem Umfeld, erweitert um eigene kundenspezifische Lösungen, vor zu stellen.

Der SteelEye-Beitrag widmet sich dem Aufbau einer hochverfügbaren IT-Infrastruktur mit der gleichzeitigen Sicherstellung der Verfügbarkeit unternehmenskritischer Applikationen bei der Stadt Mannheim. Im Rahmen dieses Projektes ist, entsprechend den Empfehlungen einer vorangestellten Machbarkeitsstudie, eine Lösung implementiert worden, die hohe Applikationsverfügbarkeit mit flexiblem Speichermanagement verbindet. Dazu wurde eine durchgängig zertifizierte Lösung unter Nutzung der Failoverclusterlösung LifeKeeper for Linux der SteelEye Technology Inc. und der Storagevirtualiserung SANsymphony von DataCore Software implementiert.

Kontakt

CC Computersysteme und Kommunikationstechnik GmbH
Wiener Strasse 114-116
D-01219 Dresden
Social Media