Initiative Mittelstand zeichnete stille Software aus

Susensoftware erhielt Innovationspreis 2007
(PresseBox) (Aachen, ) Die susensoftware GmbH erhielt den Innovationspreis 2007 ITK in der Kategorie Einkauf / SCM (Supply Chain Management) beim Innovationspreis 2007 ITK der Initiative Mittelstand. Die Jury zeichnete stille Software aus einem Pool von über 1.200 Bewerbungen als eine der innovativsten und interessantesten Lösungen für den Mittelstand aus.

Axel Susen, der Geschäftsführer des erst kürzlich in eine GmbH umgewandelten Unternehmens, vermarktet Software-Produkte, die nicht mehr aktiv eingesetzt werden.

Susen aktiviert diese stillen Reserven und vermittelt den Verkauf beziehungsweise Kauf der Software. Dabei ist susensoftware insbesondere auf Produkte von Microsoft und SAP spezialisiert.

Ein besonders hohes Sparpotential für den Käufer und die Wiederverwertbarkeit bereits abgeschriebener Assets waren die ausschlaggebenden Kriterien für die Entscheidung der Jury, die aus unabhängigen ITK-Fachredakteuren und Redakteuren des Huber Verlages für Neue Medien besteht. Ziel der Initiative Mittelstand und des Verlages ist es, mittelständischen Unternehmen vor allem in Fragen von Marketing, Kommunikation und bei der Auswahl von IT-Lösungen ein verlässlicher Partner zu sein. Die Initiative informiert gezielt über neue Technologien und stellt mit ihren Informationsportalen einen der größten Informationsdienste für Entscheider mittelständischer Unternehmen im deutschsprachigen Raum dar.

Kontakt

susensoftware GmbH
Eygelshovener Straße 11
D-52134 Herzogenrath
Sabine Faltmann
Marketing/PR
Mitarbeiterin faltmann PR
Social Media