arvato systems | Technologies stellt neues Softwareprodukt vor: Innovative Lösung für den Einstieg in die RFID-Technik

In enger Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML hat arvato systems | Technologies die erste RFID-Middleware mit integrierter Anbindung an das ERP-System von SAP entwickelt.
Bild RFID_asTMade (PresseBox) (Gütersloh, ) Unter dem Namen RFID_asTMade bietet die Lösung vorkonfigurierte Prozesse und Funktionalitäten für die Bereiche Wareneingang, Kommissionierung und Warenausgang. Mit einem überschaubaren Investitionsrahmen bietet die Software Unternehmen einen einfachen und schnellen Einstieg in die RFID-Technologie. Auch für Unternehmen, die den RFID-Einsatz in prototypischen Szenarien erfahren möchten, ist die schlanke Lösung gut geeignet.

Mit RFID_asTMade können Prozesse zunehmend effizienter gestaltet werden, um eine schnelle Reaktion auf zukünftige Anforderungen zu ermöglichen. arvato systems | Technologies übernimmt dabei die Integration in das SAP-System, das Customizing und die Inbetriebnahme des Produkts. Im openID-center des Fraunhofer IML ist die neue Middleware funktionstüchtig im Einsatz und kann im laufenden Modellbetrieb studiert werden.

Kontakt

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
D-33333 Gütersloh

Bilder

Social Media