Die Performance transparent im Blick

TFG setzt unternehmensweites Data Warehouse ein
TFG Containercheck.jpg (PresseBox) (Hamburg, ) Nachdem das Controlling bei der TFG Transfracht International mit einem erheblichen Zeitaufwand für das Zusammentragen und Aufbereiten von Unternehmensdaten verbunden war, entschied sich die Geschäftsführung für die Einfüh-rung einer Business Intelligence Lösung.

Die TFG Transfracht International ist mit 160 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 230 Mio. EUR einer der größten europäischen Logistikdienstleister im Bereich des Kombinierten Verkehrs. Das Unternehmen, dessen Anteile zu jeweils 50% von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) sowie der Stinnes AG gehalten werden, sorgt dafür, dass jährlich über 500.000 LKW-Fahrten mit mehr als 15.000 Zugverbindungen von der Straße auf die Schiene verlagert werden.

Jahrelang bestand das Controlling bei der TFG aus historisch gewachsenen Excel- und Accessanwendungen. Diese wurden aus einer Vielzahl eigener und fremder EDV-Systeme mit operativen Daten gespeist, die zuvor manuell in mehreren Schritten aufbereitet werden mussten.

Ein System, das mit zunehmendem Unternehmenswachstum letztlich an seine Grenzen stieß: Datenaufbereitung und Be-richtserzeugung wurden immer zeitaufwändiger. Ein Gesamtüberblick über die Unternehmensperformance war für die verantwortlichen Entscheider kaum mehr zu erreichen.

In dieser Situation entschied sich die TFG-Geschäftsleitung für die Einführung einer Business Intelligence Lösung der Hamburger initions AG. Damit steht den Anwendern heute eine einheitliche Controlling-Plattform zur Verfügung, die Standardreporting, Adhoc-Analyse und Planung unterstützt.

Mit dem neuen System wurde die Datenaufbereitung automatisiert, eine einheitliche Datenbasis geschaffen und ein leistungsfähiges Analyse-Cockpit implementiert.

„Die initions-Lösung hat dafür gesorgt, dass unsere Controller wieder die Geschäftsentwicklung analysieren anstatt Daten zusammenzutragen.“, berichtet Andreas Günkel, Leiter Controlling und Finanzen bei der TFG. „Wir haben damit einen transparenten Überblick über die Performance des Unternehmens.“

Nachdem die initions-Lösung durch das TFG-Controlling bereits intensiv genutzt wird, läuft zurzeit der unternehmensweite Roll-Out. Letztendlich werden Anwender aus Geschäftsführung, Vertrieb, Einkauf, Marketing und Operations an das Data Warehouse angebunden sein.

Kontakt

initions innovative IT solutions AG
Weidestr. 120a
D-22083 Hamburg
Dr. Helge Plehn
initions AG
Pressekontakt

Bilder

Social Media