IT_kom 2007 - So brechen Hacker in Ihre Netze ein

Experten von concipia GmbH zeigen Live-Hacking auf der IT_kom 2007
IT_kom 2007 (PresseBox) (Mainz, ) Voice over IP, Integrierte Kommunikation, Mobile Computing, IT-Security - was sich hinter diesen Begriffen verbirgt, ist für die mittelständischen Unternehmen der Region schon lange kein Rätsel mehr. Vorausgesetzt, sie sind jedes Jahr mit dabei, wenn in der Phönix-Halle Mainz die "IT_kom" stattfindet. Die größte regionale IT-Fachmesse im Rhein-Main-Gebiet führt am 13. Juni 2007 die Anbieter und Anwender von Informationstechnologien zusammen und überzeugt durch ein außergewöhnliches Rahmenprogramm.

Ein Highlight in diesem Jahr ist das Live-Hacking-Programm der concipia GmbH. Verfolgen Sie gebannt, wie sich der IT-Security Spezialist von concipia in sekundenschnelle in fremde Netze einhackt und in ungeschützten Archiven stöbert.

„Die Sicherheitssoftware wird von Jahr zu Jahr besser, die Hackertools aber auch“, so Ralf Leibmann, Geschäftsleiter der concipia GmbH. „Heutzutage liegen Hackertools für jeden Interessierten zum Download im Netz bereit. Selbst ein Laie kann ohne große Vorbildung in die IT-Netze eindringen und großen Schaden verursachen.“

Auf der IT_kom 2007 kann der Besucher live erleben, wie interne und externe Netze sowie WLAN -Verbindungen geknackt und sicherheitsrelevante Daten für jeden zugänglich gemacht werden. Dabei wird sowohl auf technische, wie auch auf menschliche Probleme eingegangen.
Aussteller und Besucher der IT_kom werden auf diese Weise für Sicherheitsthemen sensibilisiert.

„Das Live-Hacking ist ein Publikumsmagnet“, so Dieter Schrohe, Projektleiter der IT_kom. „Wir wollen allen Teilnehmern zeigen, wie leicht Hacker an wichtige Daten gelangen, Passwörter knacken, E-Mails lesen oder Telefonate abhören. Durch die Präsentationen von Sicherheitslücken soll das Sicherheitsbewusstsein der Besucher als bleibenden Eindruck erhöht werden“, erläutert Schrohe weiter.

Zur sechsten Auflage der IT_kom erwarten die Veranstalter erneut rund 1100 Fachbesucher. Die Messe richtet sich an Mittelständler aus den Branchen Produktion, Handel, Marketing, Logistik und Dienstleistung, aber auch an das Handwerk und an Behörden. Dabei setzt die "IT_kom" nicht nur auf rund 65 Aussteller, die auf über 2.000 Quadratmetern ihre neuen Produkte präsentieren, sondern auch auf ein hochklassiges Vortragsprogramm mit 35 Fachvorträgen. Alle die an der IT_kom nicht teilnehmen können, haben die Möglichkeit, die IT_kom live unter www.it-kom-mainz.de zu verfolgen.

Anmeldung unter: http://www.it-kom-mainz.de/.... Die ersten 10 Anmeldungen erhalten unter Angabe der Ticket ID FR 8564 eine freie Eintrittskarten.

Kontakt

pro-acct Consulting & Communication
Im Schloss 4
D-55278 Dexheim

Bilder

Social Media