BIT Informationssysteme GmbH auf der IT_kom

Führendes IT-Systemhaus am 13. Juni 2007 mit drei Vorträgen auf der „kleinen CeBIT“
(PresseBox) (Mainz, ) Bei der IT_kom, der größten IT-Messe im und für das Rhein-Main-Gebiet, stehen neben den Ständen der Aussteller vor allem Foren, die Interessierten mit Vorträgen und ausgewählten Themen ein umfassendes Informationsspektrum bieten, im Mittelpunkt. Die BIT Informationssysteme GmbH, eines der führenden IT-Systemhäuser im Rhein-Main Gebiet, gestaltet mit drei Vorträgen diese Foren bedeutend mit. Die Themen der Vorträge der BIT Informationssysteme GmbH lauten: SMARTlogon -- Anmeldeprozesse bei Windows Server Netzwerken, Tipps und Tricks für Microsoft Office und E-Mail Archivierung für MS Exchange und Lotus Notes. Unter den Teilnehmern der Foren werden jeweils attraktive Preise verlost.

Die IT_kom wird auch die „kleine CeBIT von Rheinland-Pfalz“ genannt. Am 13. Juni 2007 öffnet die IT_kom zum sechsten Mal in Mainz ihre Tore. Die Messe bietet Unternehmen eine professionelle Präsentationsplattform in einem der stärksten Wirtschaftsräume Europas. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal fünf Foren, die von IT-Firmen hauptsächlich aus dem Rhein-Main-Gebiet mit Themen und Vorträgen gestaltet werden. Besonders kompetent und vielfältig ist das IT-Systemhaus BIT Informationssysteme GmbH mit drei Beiträgen vertreten.

Der erste Vortrag der BIT Informationssysteme GmbH findet um 13:15 Uhr im Forum 4 statt. Das Thema lautet "SMARTlogon -- Anmeldeprozesse bei Windows Server Netzwerken - flexibel konfigurieren mit XML". SmartLogon® ist eine exe-Datei zur Benutzeranmeldung an die eigene Windows Domäne. SmartLogon® ist konfigurierbar über XML und kann Netzlaufwerke und Netzdrucker abhängig von ihrer Zugehörigkeit in Windows Benutzergruppen, basierend auf Benutzerrichtlinien, ortsabhängig, abhängig von der genutzten Hardware und abhängig vom genutzten Betriebssystem verwenden. SmartLogon® verhindert, dass Gruppenrichtlinien bei der Anmeldung auch dann wirksam werden, wenn es gar nicht gewollt ist. SmartLogon® vergibt außerdem sinnvoll Namen für verbundene Netzlaufwerke, entfernt Verbindungseinstellungen und Treiber für nicht mehr zugewiesene Drucker, hinterlegt Benutzerinformationen des letzten Anmeldevorgangs beispielsweise beim Rechnerobjekt in der ADS und ergänzt das Icon "Arbeitsplatz" auf dem Desktop mit dem Namen des Rechners.

Im Forum 1 präsentiert die BIT Informationssysteme GmbH um 15:15 Uhr das Thema "Tipps und Tricks für Microsoft Office“. Die Tipps und Tricks erleichtern den täglichen Umgang mit Word, Excel sowie Powerpoint und zeigen Firmen wie sie sich viel Arbeit sparen können und ihren Mitarbeitern zu mehr Effizienz am Arbeitsplatz verhelfen können. Zur gleichen Zeit dreht sich ein Vortrag des Unternehmens im Forum 2 um das Thema "E-Mail Archivierung für MS Exchange und Lotus Notes“. Besucher dieses Forums bekommen gezeigt, wie sie E-Mails rechtskonform, sicher und einfach archivieren können.

„Die Bedeutung und die Resonanz der IT_kom steigen von Jahr zu Jahr. Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr auf so einer wichtigen B2B-Plattform unser Expertenwissen in gleich drei Vorträgen weitergeben dürfen“ erklärt Christian Wegener, Geschäftsführer der BIT Informationssysteme GmbH.

Unter dem Motto „Informationstechnologien kommunizieren“ gilt die IT_kom seit langem als das Forum, bei dem sich die Fachleute über die neuesten Entwicklungen und Trends aus sämtlichen Bereichen der Informations- und Kommunikationstechnologien austauschen. Die IT_kom 2007 wurde um neue Zielgruppen zu erreichen, durch innovative Themen wie Onlinemarketing, Podcasting oder Webblogs erweitert.

Kontakt

BIT Informationssysteme GmbH
Carl-Zeiss-Strasse 51
D-55129 Mainz
Christian Wegener
Geschäftsführer
Social Media